#7 Medien und Sprachentwicklung

Sendereihe
Medienzirkus – Das Eltern Kinder Magazin mit viel Trara
  • Medienzirkus 7 fertig
    26:59
audio
#6 Aufs Ohr!
audio
#5 Online gemeinsam spielen
audio
#4 Hot Topics!
audio
#3 Medien unterm Weihnachtsbaum
audio
#2 OMG, ein Smartphone zieht ins Kinderzimmer!
audio
#1 Hallo, Regeln?!

Halli halla trari trara zum Medienzirkus #7!

Rosa und Wolfgang haben heute ein sehr spannendes Thema in der Sendung, nämlich „Medien und Sprachentwicklung“.

Zu Gast ist Elisabeth Rechberger von https://www.zusammenwachsen.or.at/ Mama von zwei Kindern, Elternbildnerin und Elementarpädagogin in der Praxis und als Ausbildnerin. Mit ihr führen die beiden ein sehr interessantes Interview zum Thema Sprachentwicklung bei Babies und Kleinkindern und der Entwicklung bis hin zur Pubertät.

Mit dabei sind auch wieder Audio-Statements von Hörer:innen und erstmals in der Sendung ein computergenerierter Sprachdialog einer Facebook-Diskussion! 🙂

Garniert wird die Sendung zum Abschluss wie immer mit Tipps und Links, die ihr auch gleich weiter unten in der Linksammlung findet.

Links zur Sendung:

Rückblick Medienzirkus #6 Die CD Eule und Lerche. https://koralleblau.de/kuenstler/eule-lerche

 

Beispiele für coole Bücher & Medien die mit Sprache spielen und inspririeren

* Axel Scheffler Bücher (und Filme): zB Das Grüffelo, Für Hund und Kath ist auch noch Platz, He Duda!
* Für Reime & Reimwörter grad sehr beliebt: ABC Buch von TipToi
* Reden / spielen was im Medium passiert ist: Also Nacherzählung oder Rollenspiel. Bspw. Computerspiele / Film.
* Buchstaben unterwegs entdecken auf Straßenschildern, Plakaten, Autos, Prospekten, …
* Wimmelbücher
* Das Sprachbastelbuch mit Nöstlinger, Lobe, Welsh, Ferra-Mikura, Recheis, Meyer-Skumanz.
* Erich Kästner
* Wilhelm Busch
* Ritter Rost
* Bücher von Nadja Budde z.B. Eins-Zwei-Drei-Vampir. Es gibt auch eine App zu Eins-Zwei-Drei-Tier: https://www.nadiabudde.de/
* Das Spiel Dixit ist super für den Umgang mit Sprache
* Ein Kartenspiel, bei dem zwei Karten zusammen ein Tier bilden, ein Phantasietier mit Phantasienamen, zB Elegei bzw Papafant. Gibt´s auch als Klappbuch.

* Dixit
* „Geht ein Schneemann durch das Land“, Christine Nöstlinger
* Bücher von Mira Lobe: Kleines Ich bin ich, Geggis, Bimbulli, Valerie und die Gutenacht Schaukel, …
* Bücher von Leo Lionni: Frederick die Maus, Kleines Blau & Kleines Gelb, Seine eigene Farbe
* Bücher von James Krüss: Henriette Bimmelbahn, Es war einmal ein Kind, …
* Hans Georg Lenzen: Onkel Tobi Geschichten
* Hörbücher vom Franz, gelesen von Christine Nöstlinger selbst
* Harry Rowohlt Hörbücher, vor allem Winnie Puh!
* Die Abenteuer des Snöfrid. von Andreas H. Schmachtl
* Das Sams, eine Kinderbuchreiche von Paul Maar. Gibt es auch als Hörspiele und ein paar Filme

Apps zur Sprachförderung
* Die Schlaumäuse. https://fruehe-bildung.online/digitale-kompetenz/werkzeuge/apps-fuer-die-sprachfoerderung
* Bereich Sprachentwicklung (Erzählfähigkeit, Geschichten) – Geschichten erzählen > Stop Motion Studio. https://karin-reber.de/2018/10/28/appliste/
* Schatzkiste – kostenlose Kinderbuch-App. http://bestekinderapps.de/schatzkiste-kostenlose-kinderbuch-app-58300
* Der Sprachforscher für 4 bis 7 Jährige. https://www.sprachforscher.at/index.php?id=59

Bilder

Foto 31.03.21, 16 06 25
3240 x 3240px

Schreibe einen Kommentar