Würdigungspreis

Sendereihe
AGORA Divan
  • Würdigungspreis
    13:17
audio
Stimmen gegen Armut I Glasovi proti revščini
audio
Eibiswalderinnen bei Fotobiennale I Umetnice iz Ivnika na Fotografskem bienalu
audio
“Jugend macht Schmankerln” - Viktoria Schriebl
audio
Christine Kertz
audio
Človekin reka Drava I Der Mensch und der Fluss Drau
audio
RADREGION Eibiswald-Wies mit neue Pumptrack
audio
Pomlad v deželi Šilherja I Frühling im Schilcherland
audio
Nedelja - 95 let med ljudmi doma in po svetu
audio
Pravična trgovina I Fair Trade
audio
10 Jahre I 10 let Bulerias

Der fünfte Sieglinde-Trannacher-Würdigungspreis geht an das Mädchenzentrum Klagenfurt und das Projekt „HERA – gemeinsam gegen Gewalt an Mädchen und Frauen“. Hera ist ein Kooperationsprojekt des Mädchenzentrums mit der Diakonie de La Tour Kärnten und der WIFF Familien- und Frauenberatungsstelle Völkermarkt. Das Projekt setzt sich zum Ziel, aktiv und präventiv gegen Gewalt an Mädchen und Frauen – insbesondere im Migrationskontext – vorzugehen. Wir sprechen mit Magistra Elisabeth Koch, Trainerin in Mädchenzentrum Klagenfurt und Projektleiterin des Projekts Hera.

Projekt „HERA – skupaj proti nasilju nad dekleti in ženskami“ je prejel Sieglinde-Trannacher-Würdigungspreis. Nagrado, obdarjeno z 2500 evri, od leta 2016 skupaj podeljujeta Volkshilfe in Koroška mreža proti revščini in socialni izključenosti. Nagrada je namenjena združenjem, organizacijam in pobudam, ki si prizadevajo za socialno pravičnost in proti izključevanju.

Gestaltung I Oblikovanje: Asja Boja

Schreibe einen Kommentar