Acme.Nipp-on-AiR: ANIME PROFIL PICS ARE NOT RACIST! (25. März 2021, #432)

Sendereihe
Acme.Nipp-on-AiR
  • ANIME PROFIL PICS ARE NOT RACIST! (25. März 2021, #432)
    60:02
audio
Acme.Nipp-on-AiR: THE LIGHTLY RADIOACTIVE SHOW (15. April 2021, #435)
audio
Acme.Nipp-on-AiR: A NEW SPRING SEASON ANIME OVERVIEW 2021 (8. April 2021, #434)
audio
Acme.Nipp-on-AiR: ACME.NIPP-ON-KIEL.FM (1. April 2021, #433)
audio
Acme.Nipp-on-AiR: THE UNEXPECTED SOCIAL LIFE OF JAPANESE OTAKUS (18. März 2021, #431)
audio
Acme.Nipp-on-AiR: GREAT TOUHOKU EARTHQUAKE 10 YEARS AFTER (11. März 2021, #430)
audio
Acme.Nipp-on-AiR: STARTING IN THE MARCH 21 (4. März 2021, #429)
audio
Acme.Nipp-on-AiR: THE NOT DISAPPEARANCE OF ACME.NIPP-ON-AIR (25. Februar 2021, #428)
audio
Acme.Nipp-on-AiR: NEW GODJIRAS AND HOLOLIVE DE (18. Februar 2021, #427)
audio
Acme.Nipp-on-AiR: ANIME AND ROCKSTAR GAMES (11. Februar 2021, #426)

Viele Animefans im Internet benutzen Profilbilder von Animes und auch Usernamen auf japanisch, um ihre Zugehörigkeit zur Otaku-Szene zu zeigen. Aber manche meinen echt, das wäre rassistisch, weil angeblich würden diese Anime-Fans es wagen, die Kultur eines anderen Landes zu „stehlen“. Warum man Kultur nicht stehlen kann, sondern nur vervielfältigen, das erfahrt ihr heute bei Acme.Nipp-on-AiR

Schreibe einen Kommentar