Ventil Records Spezial

Podcast
Sorry We’re Open – Kultur ohne Maske
  • Sorry we're Open - Kultur Ohne Maske
    112:49
audio
Drama Forum x SUb
audio
sorry, we're open: Roboterfrauen mit Senf
audio
"Doomsday": Auf der Suche nach dem letzten Liebeslied
audio
Wohin mit ihm?
audio
Sorry We're Open - Rap In Graz
audio
Pandemic Prevention Programme 
audio
Radio Hotel Europa: "Pandemic Prevention Programme" und "Homesounds"
audio
Radio Hotel Europa: The Coolidge Effect
audio
CultureConnected mit DJ Rosachrom Afterparty
audio
sound X tracks-RAD Performance

Heute möchte Lilly Jagl mit euch gemeinsam über den musikalischen Tellerrand blicken und sich in ein musikalisches Genre vorwagen, dass uns offene Ohren abverlangen wird – im ersten Teil der Sendung hören wir Stücke vom Wiener Label „Ventil Records“, dass sich experimentellen und, wie sie es selbst nennen, abenteuerlichen Klängen hingibt.

Ventil – Paraphonic // Katharina Ernst – X_01 // Gischt – Grimper // Shrack – #CALLITANYWHERE // Kœnig – Make Shift //

Auf Ventil Records ist im letzten Jahr auch das neue Album von der in Wien lebenden Komponistin Katharina Klement erschienen – im 2. Teil der Sendung werden wir sie im Gespräch hören und wir dürfen auch die Radiopremiere ihres neuen Albums „Vessel 1.2 / Suite pour une femme seule“ präsentieren.

Also auf in neue musikalische Gefielde mit der heutigen Ausgabe von Sorry we’re open!

>> das Video zu Katharina Klement’s Album „Vessel 1.2 / Suite pour une femme seule“ findet ihr auf der Website vom Elevate Festival <<

Bilder

ventil_records
591 x 591px

Schreibe einen Kommentar