Aufdeckung: Schweine auf Vollspaltenboden

Sendereihe
Tierrechtsradio
  • 2021-03-12_vollspaltenboden
    49:37
audio
Tiertransporte: Verbesserungsvorschläge einer Expertin
audio
Bauernbund klagt Bürgerinitiative gegen Tierfabriken erfolgreich
audio
3 1/2 Monate Irrfahrt von Tiertransportschiffen im Mittelmeer
audio
Fischzucht in Schottland und Österreich
audio
Das Tierparadies Schabenreith damals und heute
audio
Zum EU-Versuch, den Veggieburger nicht mehr Burger nennen zu dürfen
audio
Ziel erreicht: Doch keine Volksabstimmung im Burgenland
audio
Der Fleischatlas ist erschienen
audio
Demokratiebewegung in Belarus

Ein Kampaigner berichtet von der jüngsten Aufdeckung des VGT.

Weil das Gatterjagdverbot im Burgenland abgeschafft worden war, setzte das Team des VGT alle Energie in die Rettung dieses Verbots. Zusätzlich behinderte die Corona-Pandemie die schlagkräftige Weiterführung der Vollspaltenbodenkampagne. Nachdem es tatsächlich gelungen ist, das Gatterjagdverbot wieder in Kraft zu setzen, nimmt die Schweinekampagne gegen ihre Haltung auf Vollspaltenboden wieder Fahrt auf. Auftakt dafür war eben die Veröffentlichung einer aktuellen Dokumentation einer konventionellen Schweinemast in Österreich.

Schreibe einen Kommentar