Erster Schrei Letzter Seufzer – Literaturgespräch

Podcast
Freequenns Literatouren
  • FQ Literatouren 2021.03.11 - A_Niessner_Erster Schrei Letzter Seufzer
    68:20
audio
Literaturgespräch Milan Radin - Der Tormann
audio
Barbara Frischmuth - Dein Schatten tanzt in der Küche
audio
Sebastian Fitzek - Der erste letzte Tag
audio
Stimmungen - Lyrikband
audio
Alpensprache Rohrmoos - Friederike Mayröcker
audio
Franzobel - Die Eroberung Amerikas
audio
Martin Pollack: Kontaminierte Landschaften
audio
Ernst Papanek - Retter jüdischer Kinder
audio
Saša Stanišić - Roman "Herkunft"

„Erster Schrei – letzter Seufzer – Mythen und Fakten zu Geburt und Tod“ heißt das Buch der Salzburger Autorin Andrea Nießner, das in der Bibliothek der Provinz erschienen ist. Nicht zuletzt als Physiotherapeutin lässt sie hier auch ihre eigenen Erfahrungen und Beobachtungen zwischen Anfang & Ende des Lebens einfließen. Sie berichtet in diesem Gespräch aber auch über ihren literarischen Werdegang: vom Besuch von Schreibwerkstätten bis zu ihrer ersten Veröffentlichtung mit dem Titel „Arme Haut – Die Wiederkunft des Wasenmeisters“ (eine ‚Realphantasie‘ über einen Abdecker) vor etwa 10 Jahren. Reisen führten die Autorin in andere Erdteile (Afrika und Lateinamerika) und bescherten ihr wertvolle Erkenntnisse. Gemeinsam mit Peter Gruber und Bodo Hell, beide Schriftsteller aus bzw. mit Bezug zum Ennstal, bereiste sie auch Aserbaidschan und den Iran, wo sie Kontakte mit Deutsch-Studierenden und LiteratInnen aufnehmen konnte.

Hier sind noch weitere Literaturbeiträge von Hilde Unterberger bzw. der Literaturredaktion von Radio Freequenns zu finden.

Schreibe einen Kommentar