The Young Chet Baker, Clifford Brown mit Zoot Sims, Sonny Rollins und Max Roach

Sendereihe
All That Jazz
  • all_that_jazz_2021-02
    60:00
audio
Alexander's Swingtime Orchestra - Let There Be Swing
audio
Dave Brubeck Quartet
audio
Sam Siefert Ensemble Project
audio
Der Bassist Clemens Rofner
audio
Katharina Alber und ihr Buch über ihren Großvater Artur Rogger
audio
Christoph Kuntner und Jakob Köhle von der Gruppe Saltbrennt
audio
Erinnerungen an diverse Sommerworkshops und Festivals
audio
Jazzfestivals Jazz à Juan und Outreach Schwaz
audio
Sachen aus meiner Sammlung (2)

Die für diesmal geplante Sendung musste wegen Coronabedingten Verzögerungen bei der Aufnahme der CD, die vorgestellt worden sollte, verschoben werden, und ich habe mir gedacht, ich lasse Sie teilhaben an der musikalischen Ausbeute des vergangenen Weihnachtsfests.
Geschenkt bekommen habe ich nämlich eine schöne Dreierkassette The Young Chet Baker und zwei Platten mit Clifford Brown, die beiden großen Trompeter ihrer Zeit, beides auf 180g Vinyl, Aufnahmen aus den 1950er Jahren, in bester Qualität und sehr schön gestaltet.
Da werde ich auch gar nicht viel reden, mich im übrigen auf die Musik beschränken, zumal ich beim Vorproduzieren diesmal in Zeitnöten bin.
Die Aufnahmen sind alle zwischen 1954 und 1958 entstanden, im Falle Clifford Brown natürlich vor Juni 1956, als er einem Verkehrsunfall zum Opfer fiel.

Die Musik kommt vom jeweiligen Chet Baker Quartet, Clifford Brown & Zoot Sims sowie Clifford Brown, Sonny Rollins & Max Roach mit Richie Powell und George Morrow.

Schreibe einen Kommentar