Beitrag: „Ich wünsch mir einen fraktionslosen Gemeinderat“

Sendereihe
FROzine
  • Interview_Stefan_Weinberger
    17:46
audio
Beitrag: Wikipedia und die Frauen
audio
Beitrag: Wikipedia - Gender Gap
audio
Weltempfänger: Nordirlandkonflikt im Jahr 2021
audio
... und sie leiden weiter
audio
Beitrag: … und sie leiden weiter
audio
Millionen für die Kohle
audio
Weltempfänger: Nicaragua im Wahljahr 2021
audio
Hürde leistbares Wohnen
audio
Wohnungslos: Frauen im Fokus
audio
Wer kann sich das Wohnen noch leisten?

Die Notwendigkeit eines Baumschutzgesetzes für OÖ wird durch einige exemplarische Fälle bzw. Baumfällungen in Linz und Umgebung deutlich. Zudem wirft das Thema Baumschutz auch demokratiepolitische Defizite auf.

Radio FRO hat sich mit Beteiligten der Causa Baumfällungen in Ottensheim zum Interview getroffen und einen Lokalaugenschein am Freizeitpark Rodlgelände gemacht. Stefan Weinberger ist Obmann des Ausschusses für Umwelt  im Gemeinderat in Ottenheim und Mitglied bei der Bürger*inneninitiative proO .

Welche Funktion und Reichweite hat man in dieser Funktion? Inwieweit wurden die Baumfällungen am

im GR diskutiert? Welche Sachverständigen wurden herangezogen? Wie transparent war diese Entscheidung? In welcher Relationen werden die Entscheidungen getroffen- Stichwort Sicherheitsgesellschaft versus Klimaschutz? Und was es mit der aktuellen Aktion von pro.O Spenden-Lukrieren für neue Bäume auf sich hat und ob hier (wieder) die Zivilgesellschaft die Fehler der Politik ausbessern muss beantwortet Weinberger im Interview mit FROzine Chefredakteurin Sigrid Ecker.

Nach dem Umschneiden der Bäume hat die Liste pro O. nun zur Spendenaktion aufgerufen, um neue Bäume anpflanzen zu können.

Schreibe einen Kommentar