• 2011_08_26_Sendung_Barockmuseum
    29:00
  • MP3, 224 kbps
  • 46.48 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Einer der bedeutendsten Bühnenbildner des 20. Jahrhunderts, Günther Schneider-Siemssen, feierte im Juni 2011 seinen 85. Geburtstag. Das Salzburger Barockmuseum zeigt zu diesem Anlass eine Sonderausstellung mit Bühnenbildentwürfen, Werkzeichnungen und Bühnenmodellen von Schneider-Siemssen. Der Rahmen ist für diese Ausstellung natürlich ideal: Das Salzburger Barockmuseum ist ein lebendiges Museum von europäischem Rang. Sein einzigartiger Sammlungsschwerpunkt – Entwürfe aus dem 17. und 18. Jahrhundert – vermittelt anschaulich barocke Bildkultur. Und bis 4. September ist im Barockmuseum noch die Ausstellung von Günther Schneider-Simssens Bühnenbildern zu sehen.

Und diese Sendung widmet sich ganz dieser Sonderausstellung. Ihr erfahrt, wer Günther Schneider-Siemssen eigentlich ist und warum er und seine Bühnenbilder heute immer noch so präsent sind. Außerdem gibt es einen  umfassenden Einblick in das kleine Museum im Mirabellgarten und ihr hört Interviews mit der Direktorin des Barockmuseums, Dr. Regina Kaltenbrunner und mit Sandra Kobel, Studentin der Kunstgeschichte und Mitarbeiterin im Barockmuseum.

Die Sendung zur Sonderausstellung im Barockmuseum, zu Ehren des 85. Geburtstages von Günther Schneider-Siemssen ist zu hören am Freitag, den 26. August um 13 Uhr auf den Frequenzen der Radiofabrik.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
25. August 2011
Veröffentlicht am:
25. August 2011
Thema:
Kultur Ausstellungen
Sprachen:
Tags:
, ,
RedakteurInnen:
Romana Stücklschweiger
Zum Userprofil
avatar
Radiofabrik Salzburg
programm (at) radiofabrik.at
www.radiofabrik.at