Headroom 22.2. Labelkunde #1: SST

Sendereihe
Headroom – für den Raum zwischen den Ohren
  • 2021-02-22 Labelkunde #1 SST
    60:05
audio
Headroom 1.3.: Popsalon #16 Frauen in der Popmusik
audio
Headroom: Popsalon #13: Der Schlagzeuger
audio
Headroom: Popsalon #14 Pop und Politik
audio
Second Hand, Erste Sahne
audio
The Notwist
audio
Ratrock Tot Sint Jans

In unregelmäßigen Abständen wird es im Headroom eine neue Reihe namens Labelkunde geben mit Peter Pfister vom Duxrecords aus Graz. Ein Plattenlabel ist oft mehr als nur eine Firma, die ein Album eines Künstlers veröffentlicht, sondern auch ein Seismograph für eine musikalische Zeit. Berühmte Labels wie Rough Trade, Factory oder Atlantic stehen für einen bestimmten Sound und eine Haltung und prägen manchmal ein ganzes Musikjahrzehnt.
In der ersten Folge wird das Label SST aus Kalifornien beleuchtet, das Ende der 70er für den neuen Sound namens Hardcore Punk steht. Mit der Band Black Flag war der erste Stein gesetzt, dem Bands wie Sonic Youth, Soundgraden, Dinosaur Jr und viele andere folgen sollten.

Schreibe einen Kommentar