Auf der Piste bergauf

Sendereihe
Hoch hinaus Natur erleben
  • 2021_02_19_Hoch_hinaus
    29:17

Bis vor 10, 15 Jahren verlief der Verkehr auf einer Skipiste ausschließlich nach unten. Hinauf fuhr man mit dem Lift. Menschen, die mit ihren Tourenskiern die Piste bergauf gingen, sah man kaum. Seither werden es stetig mehr und spätestens im Coronawinter 20/21 werden viele Pisten regelrecht von TourengeherInnen gestürmt.

Pistentourengehen ist das Thema dieser Ausgabe und die Gesprächspartner von Eva Schmidhuber sind Gerd Frühwirt vom Alpenverein und Wolfgang Kinz von den Naturfreunden. Beide befassen sich intensiv mit dem Thema, vor allem im Skigebiet Gaissau-Hintersee, unweit der Stadt Salzburg. Sie erzählen, welche Konflikte durch den Trend entstehen, wie sich diese in Gaissau-Hintersee in den letzten Jahren entwickelt haben, und was die alpinen Vereine dazu beigetragen können.

Hoch hinaus Natur erleben. Die gemeinsame Sendung von Naturfreunden und Alpenverein Salzburg

Infolinks zur Sendung:

Liste mit Infos zu Pistentouren rund um Salzburg

10 Empfehlungen für Pistentouren des Kuratoriums für alpine Sicherheit

Pistentouren online auf alpenvereinaktiv.com und dem Tourenportal der Naturfreunde

Pistentouring im Skigebiet Gaissau-Hintersee

Der Verein Tourenlehrpfad Salzkammergut auf Facebook

Eine autofreie An- und Rückreise mit dem Skibus ist möglich: täglich von Salzburg nach Hintersee (Linie 150/155) und von Hallein nach Gaissau (Linie 450). Wer mit Wintersportausrüstung kommt, fährt kostenlos!

Bilder

wolfgang_kinz_gerd_fruehwirt
Wolfgang Kinz, Eva Schmidhuber und Gerd Frühwirt mit Abstand im Studio der Radiofabrik
5392 x 3595px

Schreibe einen Kommentar