KulturTon UniKonkretMagazin | 15.02.2021

Sendereihe
KulturTon
  • 2021_02_15_kt_unikonkretmagazin
    29:24
audio
Pflanzenkohle - Altes Wissen neu entdeckt
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 01.03.2021
audio
"Die Frauen machen die Brötchen" - Tiroler Landesmuseen öffnen mit Elde Steeg
audio
Studieren im Ausland trotz Corona?
audio
Gesundheitsberufe mit Zukunft
audio
OneBillionRising 2021 in Innsbruck
audio
Gründerzeiten. Soziale Angebote für Jugendliche in Innsbruck 1970 - 1990
audio
Was bleibt von der Nacht? - Clubkultur in der Krise
audio
Viele Wochenenden für Moria - Protestcamp in Innsbruck

Uni Konkret Magazin

heute mit Livia Sojer und folgenden Themen:

  • OneBillionRising
    Gestern war V-Day und wie in vielen anderen Ländern rund um den Globus erhoben sich auch in Innsbruck Frauen* und Männer* gegen Gewalt an Frauen* und Mädchen*. Unter dem Namen „OneBillionRising“, eine Kampagne welche 2012 zum ersten Mal rund um den 14.02 stattfand, tanzen Frauen* und Männer* gegen die Gewalt, welche eine von drei Frauen in ihrem Leben erlebt – bei 7 Milliarden Menschen sind, dass 1 Milliarde Frauen*. Daher erheben sich Innsbruck und viele andere Städte um gemeinsam zu tanzen. Heute als Gast zugeschalten ist Katharina Lhotta Geschäftsführerin des Aranea Mädchenzentrums, welche „OneBillionRising“ in Innsbruck mitorganisiert hat.

 

  • Was ist Pop?
    „Popkultur“ ein Begriff der wohl den meisten Menschen etwas sagt. Doch dieser Begriff ist viel vielschichtiger, als es auf den ersten Blick erscheinen mag. Melanie Bartos hat sich daher mit Maren Lickhart, einer Literatur- und Medienwissenschaftlerin der Universität Innsbruck unterhalten. Ihr hört einen Ausschnitt aus diesem längeren Gespräch, um der Frage auf den Grund zu gehen, was man genau unter Popkultur versteht.

 

  • Die alternative Realität der QAnon-Bewegung
    Spätestens mit der Attacke auf das Kapitol, und dem Bild vom oberkörperfreien Mann mit Wikinger Helm, ist man auf die QAnon-Bewegung aufmerksam geworden. Philipp Buchacher zeigt in seinem Beitrag, was eine Massenschießerei 2016 in South Carolina, der Sturm aufs Kapitol und Morddrohungen an Joe Biden mit der digitalen Protestbewegung QAnon zu tun haben und wie Donald Trump in das Ganze verwickelt ist.
    Dieser Beitrag entstand im Rahmen eines Studierendenradioprojekts des Wahlpakets „Medienpraxis“ an der Universität Innsbruck unter der Leitung von Natascha Zeitel-Bank und in Kooperation mit FREIRAD mit dem Namen „Proteste – Was uns auf die Barrikaden bringt.“ Die gesamte Sendung kann nachgehört werden.

    Zitierter O-Ton bei 03:17 – 03:30 aus: Engelsgeflüster; Out of Shadows – Vom Schatten in die QAnon Traufe (03:52-04:06; 04:09-04:10). Medieninhaber*in: Stefan Esterer, produziert für Radiofabrik Salzburg. CC BY
    Link: https://cba.fro.at/473826 (abgerufen am 11.12.2020)

 

Die Beiträge können auch einzeln angehört werden. Einfach Titel anklicken!

Schreibe einen Kommentar