Feministischer Diskurs gegen Rechts

Sendereihe
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • Beitrag Götz
    08:09
audio
Gesamtsendung vom 3.3.2021
audio
Forderungen zum Frauen*Kampftag 2021 in Graz
audio
Push-Back Alarm Austria über illegale Zurückweisungen von geflüchteten Menschen
audio
Neonazi-Vereinigung Europäische Aktion - "Ö spielt zentrale Rolle“ (lang)
audio
Gesamtsendung vom 24.2.2021
audio
Neonazi-Vereinigung Europäische Aktion - "Ö spielt zentrale Rolle“ (kurz)
audio
Afrikaner*innen im KZ Mauthausen
audio
Klasse, nicht Milieu!
audio
Gesamtsendung vom 17.2.2021
audio
Klimagerechte Normalität

Frauen* und Frauen*rechte sowie deren Wichtigkeit werden immer wieder von politisch rechtsextrem veranlagten Personen vereinnahmt, und die Schuld für Gewalt an Frauen* einseitig auf zugewanderte Männer pauschal übertragen. Gleichzeitig wird die Gewalt an Frauen* in der weißen Dominanzgesellschaft verschwiegen.
Rechtsdiskurse brauchen Gegendiskurse. Den Gegendiskurs der Politikwissenschaftlerin Judith Götz hörte ihr heute in der Sendung.

Judith Götz arbeitet bei FIPU und ist Mitherausgeberin des erst kürzlich erschienenen Sammelband „Rechtsextremismus, Band 4: Herausforderungen für den Journalismus“ (Mandelbaumverlag). Dieser wird im Rahmen des Antifa-Cafe am 18.2. um 19 Uhr vorgestellt.

Schreibe einen Kommentar