„Mehr für Care“ – Strategiekonferenz für ein solidarisches Konjunkturpaket [komplett]

Sendereihe
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • femmefiscale_komplett
    12:30
audio
Gesamtsendung vom 3.3.2021
audio
Forderungen zum Frauen*Kampftag 2021 in Graz
audio
Push-Back Alarm Austria über illegale Zurückweisungen von geflüchteten Menschen
audio
Neonazi-Vereinigung Europäische Aktion - "Ö spielt zentrale Rolle“ (lang)
audio
Gesamtsendung vom 24.2.2021
audio
Neonazi-Vereinigung Europäische Aktion - "Ö spielt zentrale Rolle“ (kurz)
audio
Afrikaner*innen im KZ Mauthausen
audio
Klasse, nicht Milieu!
audio
Gesamtsendung vom 17.2.2021
audio
Klimagerechte Normalität

Elisabeth Klatzer von Femme Fiscale, einer Initiative von Gruppen und Netzwerken, die sich für geschlechtergerechte Steuer- und Budgetpolitik einsetzt, spricht mit Nikita über deren konkreten Vorschlag eines feministischen 12-Milliarden-Euro Konjunkturpakets für ein gutes Leben für alle. „Das Geld ist da“, sagt Elisabeth Klatzer, die Regierung setze es allerdings an den falschen Stellen ein. Um ihre Forderungen durchzusetzen, hat Femme Fiscale eine zweitägige Strategiekonferenz organisiert, die am 11.02. startet und am 17.02. fortgesetzt wird. Feminist*innen sind herzlich eingeladen, sich zu beteiligen, gemeinsam an Strategien zu arbeiten und Initiativen fortzusetzen, die sich für bessere Bedingungen in der Care-Arbeit und die Gleichstellung der Geschlechter einsetzen.

Zur Konferenz: http://zwanzigtausendfrauen.at/2021/01/mehr-fuer-care/
Zur Petition für das feministische Konjunkturpaket: https://www.attac.at/kampagnen/die-corona-krise-solidarisch-bewaeltigen/petition-feministisches-konjunkturpaket

Schreibe einen Kommentar