Stadtteilradio Schallmoos im Februar 2021 – „Woman Power Teil 1 – Mehr Musik von Frauen“

Podcast
Salzburger Stadtteilradio
  • The Serpent King
    29:27
audio
Stadtteilradio Schallmoos im November 2021 Erntedankfeuer - Fest in der „Pflanzerei“ im Lechnerpark
audio
Stadtteilradio Schallmoos im Oktober2021 – Eine ungewisse Zukunft für das Jugendzentrum „IGLU“
audio
Stadtteilradio Schallmoos im August 2021 - „Kontrastraum“ im Periscope als Bühne für Bands wie „Random Generator“
audio
Stadtteilradio Schallmoos im Juli 2021 – Teil 4 - indianische Lyrik und Rockmusik „Freundschaft mit der Erde“
audio
Stadtteilradio Schallmoos im Juni 2021 – Teil 3 - indianische Lyrik und Rockmusik für brisante Themen in unserer Zeit.
audio
Stadtteilradio Schallmoos im Mai 2021 – Teil 2 von „Indian Rock“ und indianischen Weisheiten für die jetzigen Ausnahmezeiten
audio
Stadtteilradio Itzling - Stadtteil:LESUNG von Dagmar Unterrainer
audio
Stadtteilradio Schallmoos im April 2021 - „Indian Rock“ und indianische Weisheiten für die jetzigen Ausnahmezeiten
audio
Stadtteilradio Schallmoos im Februar 2021 – „Woman Power Teil 2 - Mehr Musik von Frauen“
audio
Stadtteilradio Itzling: Kritische Überlegungen zum Thema Grundeinkommen

– sollte gehört werden, findet Siggi, ein leidenschaftlicher Musiksammler aus Schallmoos, – und hat uns diesmal diese Sendung zusammengestellt.
Seine Sammelleidenschaft hat er beim „Gruutschmööh“, alias Manfred Grubmüller, damals in der Steingasse, ausgefasst.
„ Das war das erste Plattengeschäft in Salzburg und die erste Platte, die ich gehabt hab, war die „Uncle Meat“ vom Zappa, die hab ich mir dort gekauft, und so hat es angefangen“, erzählt Siggi.
Übriggeblieben ist das Sackl, das mit Siggi auf dem Foto zu sehen ist, und ein „paar“ Platten. – Und jede Menge Musik,  natürlich alle Zappas.
Diesmal erfreut uns Siggi mit einer Auswahl von weiblichen ungewöhnlich powervollen Rockstars.
Fortsetzung folgt…

Redaktion: Liane Barnet
Musik:  Mahalia Violet Barnes / Maggie Bell – Stone The Crows / Tina Turner / Alannah Myles / Zola Moon

Schreibe einen Kommentar