• feature_integriert studieren
    22:33
  • integriert studieren_kurz
    09:59
  • MP3, 192 kbps
  • 13.73 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Vor 20 Jahren machten sich ForscherInnen der Johannes Kepler Universität Linz Gedanken darüber, wie man behinderten Studierenden den Zugang zu Lehrmaterialien, Prüfungen und dem universitären Leben insgesamt leichter gestalten könnte. Das dabei entstandene Institut Integriert Studieren war österreichweit Vorreiter auf seinem Gebiet. Michael Gams hat vergangene Woche den blinden Senior Researcher Mario Batusic und den stellvertretenden Institutsvorstand Klaus Miesenberger besucht. Ein Radiofeature über technische Entwicklungen wie zum Beispiel Screenreader und darüber, wie Studieren mit Behinderung heute unterstützt wird.

Links:
http://www.integriert-studieren.jku.at/
http://de.wikipedia.org/wiki/Screenreader

Creative Commons Musik: Professor Kliq (http://www.jamendo.com/de/artist/Professor_Kliq)

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
16. August 2011
Veröffentlicht am:
16. August 2011
Thema:
Wissenschaft
Sprachen:
Tags:
, ,
RedakteurInnen:
Michael Gams