Frauen bauen Stadt – Architektinnen gestern und heute

Sendereihe
dérive – Radio für Stadtforschung
  • Frauen bauen Stadt
    27:00
audio
Im ersten Lockdown und im zweiten. Radio dérive Lockdown Stories
audio
urbanize! Festivalradio - Teil 2
audio
urbanize! Festivalradio - Teil 1
audio
Das urbanize! Festival 2020
audio
Alle Jahre wieder: Hitze in der Stadt
audio
Reisen für die Ohren
audio
Kaffee, Spritzer und Hula-Hoop auf der Wohnstraßen
audio
„Irgendwie normal leben können“ - wohnunglos in der Corona-Krise
audio
Radio dérive: PLATZ FÜR ...?

Frauen bauen Stadt

Architektinnen gestern und heute

Die erste Ausgabe von Radio dérive 2021 widmet sich Frauen, die Stadt bauen.

Seit ein paar Jahren wird engagiert an einem Korrektiv zur männlich-dominierten Architekturgeschichte gearbeitet. Publikationen, Filme und Ausstellungen beleuchten die Rolle von Architektinnen und Städteplanerinnen und verhandeln damit auch Gendergerechtigkeit im Raum.

Damit die weibliche Perspektive kein blinder Fleck bleibt, haben Katja Schechtner und Wojciech Czaja am 8. Oktober 2020 zum Symposium „Frauen bauen Stadt – The City Through a Female Lens“ geladen, im Rahmen der Zwischenausstellung der Internationalen Bauausstellung IBA_Wien.

Die Sendung präsentiert in gekürzter Form die Vorträge von zwei österreichischen Architektinnen und Architekturforscherinnen: Sabina Riß blickt auf das letzte Jahrhundert zurück und beleuchtet den Anteil und die Beteiligung von Frauen in der Stadtplanung und Architektur; Sabine Pollak referiert über ihre eigene Forschung und Praxis.

Am 29. April 2021 werden die Mobilitäts- und Urbanitätsforscherin Katja Schechtner und der Architekturpublizist Wojciech Czaja eine Outdoor-Ausstellung in aspern die Seestadt Wien eröffnen, mit 18 Portraits von internationalen Architektinnen und Stadtplanerinnen. Ein weiteres Symposium und eine Publikation zum Thema sind für heuer ebenfalls geplant.

Mehr Informationen: www.frauenbauenstadt.at

Literaturempfehlungen:

  • Sylvia Claus, Dorothee Huber, Beate Schnitter (Hrsg.): Lux Guyer (1894–1955). Architektin. Zürich: gta Verlag, 2009.
  • Kerstin Dörhöfer: Pionierinnen in der Architektur. Eine Baugeschichte der Moderne, Tübingen: Wasmuth Verlag, 2004.
  • Jane Hall: Breaking Ground. Architecture by Women, London: Phaidon, 2019.
  • Jane Jacobs: The Death and Life of Great American Cities. New York: Random House, 1993.
  • Sonia Ricon Baldessani: Wie Frauen bauen. Architektinnen. Von Julia Morgan bis Zaha Hadid, Berlin: AvivA Verlag, 2001.
  • Barbara Zibell, Doris Damyanovic, Ulrike Sturm (Ed.): Gendered Approaches to Spatial Development in Europe: Perspectives, Similarities, Differences, London: Routledge, 2019.

Weitere Informationen zur Sendung:

Sendungsgestaltung: Sandra Voser
Weitere Mitarbeit: Lene Benz
Signation: Bernhard Gal
Erstausstrahlung: Dienstag, 2. Februar 2021, 17:30 auf Radio Orange 94.0 (Wien) oder als Livestream
Sendung unbeschränkt nachhören: CBA-Radio derive Archiv
Sendung abonnieren: CBA Podcast
Information und Kontakt: radio(at)derive.at, www.derive.at

Wichtiger Hinweis:

Diese Sendung fällt – wie alle vergangenen und zukünftigen Sendungen von dérive – Radio für Stadtforschung – unter die Creative Commons-Lizenz (Version 3.0). Das bedeutet, dass diese Sendung unter folgenden Bedingungen weiterverwendet werden darf:
– zur nicht-kommerziellen Nutzung / non-commercial
– unter Angaben der Quelle / attribution
– Inhalte dürfen nur mit Absprache der AutorInnen verändert werden / no changes

Wenn Sie Interesse daran haben, diese oder andere Sendungen von dérive – Radio für Stadtforschung in Teilen oder als Ganzes weiterzuverwenden, schreiben Sie bitte ein Mail an folgende Adresse: radio(at)derive.at

Für weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen siehe: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/at

Lizenz:

CC 3.0 BY-SA

Inhaber_in der Lizenz:

dérive – Verein für Stadtforschung, radio@derive.at

Bilder

Frauen bauen Stadt_c_Luiza Puiu
600 x 400px

Schreibe einen Kommentar