Es braucht mehr… Frauen-, Kinder-, Minderheiten- und Menschenrechte sowie Solidarität

Sendereihe
Radio Widerhall
  • Es braucht mehr Frauen- Kinder- Menschensrechte und Solidarität
    57:20
audio
3. Rosa-Luxemburg-Konferenz in Wien (Sendungsmitschnitt)
audio
Freie Bildung geht uns alle an- Bildungsaktionstag und Ethik-Volksbegehren
audio
Prekarität und Leistungsdruck an Österreichs Unis
audio
Wie steht es eigentlich um das Asylrecht in Österreich?
audio
MILA - der erste Mitmach Supermarkt in Wien
audio
Das Donaufeld soll verbaut werden (Teil 2)
audio
Das Donaufeld soll verbaut werden (Teil 1)
audio
Versprochen-Gebrochen? 100 Jahre Minderheitenrechte der Kärtner Slowen*innen
audio
WienWahl 2020: LINKS tritt an (Sendungsmitschnitt)

Es braucht mehr Frauenrechte, es braucht mehr Minderheitenrechte, es braucht mehr Kinderrechte es brauch mehr Ressourcen um grundlegende Menschenrechte und ein würdevolles Leben zu ermöglichen. Ich habe dazu ein Telefoninterview mit Renate Blum, einer Vertreterin von Lefoe und ein weiteres Interview mit Anna Maria Lampert von Changes for Women geführt. Zudem möchte ich auf eine Petiton von SOS Mitmensch zum Thema Staatsbürgerschaftsrecht für hier geborene Menschen hinweisen. Mehr dazu, aber im zweiten Teil der Sendung.

Am Beginn steht die gekürzte Widerstandschronologie, gestaltet von Gerhard Kettler.

Weitere Infos:
zu LEFÖ: http://lefoe.at/index.php/spenden.html
zu Changes for Women: https://www.changes-for-women.org/#39

zu Pro Choice: https://www.facebook.com/ciociawienia/ und
http://www.prochoiceaustria.at/

zur Widerstandschronologie: https://nochrichten.net/

Schreibe einen Kommentar