R(h)eingehört Ritual zu Lichtmess

Sendereihe
R(h)eingehört
  • R(h)eingehört Rituale IG Geburtskultur
    19:02
audio
R(h)eingehört zum Buch "Außer Haus"
audio
R(h)eingehört Spinnerei Slam via Livestream
audio
R(h)eingehört mit Prinz Grizzley
audio
R(h)eingehört vom Protestcamp Dornbirn
audio
R(h)eingehört Protestcamp in Dornbirn
audio
R(h)eingehört Naturgärten
audio
R(h)eingehört zu richtig Kompostieren
audio
R(h)eingehört zu neue Formate in der Kammgarn Hard
audio
R(h)eingehört Bericht von Johanna aus Lesbos

„Von der schützenden Dunkelheit ins aufkeimende Licht“ heißt das Onlineritual, das das am 2. Februar von 6:15 bis 7:30 am Morgen stattfinden wird. Es ist ein Onlineangebot des Netzwerks Rituale Österreich in Kooperation mit de Frauenmuseum Hittisau und der IG Geburtskultur a-z. Das Ritual, das Teil des Rahmenprogramms zur aktuellen Ausstellung „geburtskultur. vom gebären und geboren werden“ im Frauenmuseum Hittisau ist, stellt anlässlich Maria Lichtmess Geburt, Neuanfang und Transformation in den Mittelpunkt. Zu Gastbei Radio Proton ist dazu die Ritualgestalterin und Ritualleiterin Johanna Neußl.

Wer sich für das Ritual „von der schützenden Dunkelheit ins aufkeimende Licht“ interessiert findet Infos auf www.frauenmuseum.at, die Anmeldung läuft ebenfalls über das Frauenmuseum. Die IG Geburtskultur a-z findet ihr auf geburtskultur.com

Infos über Ritualgestaltung findet ihr auf www.rituale.at und www.ritualnetz.at

 

 

Radio Proton könnt ihr auf UKW 104,6 im Walgau, Montafon und Bludenz, in Feldkirch Göfis und Vorderland auf UKW 104,3 In Dornbirn, Hofsteig und Lustenau auf UKW 101,1 sowie Bregenz bis Hofsteig auf UKW 92,7. Weltweit hört ihr Proton-das freie Radio über unseren Live-Stream, zu finden auf www.radioproton.at und auf Facebook unter https://www.facebook.com/RadioProton/

Schreibe einen Kommentar