DIE PARTEI Steiermark positioniert sich

Sendereihe
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • beitrag die partei_komplett
    07:21
audio
Gesamtsendung vom 24.2.2021
audio
Neonazi-Vereinigung Europäische Aktion - "Ö spielt zentrale Rolle“ (kurz)
audio
Afrikaner*innen im KZ Mauthausen
audio
Klasse, nicht Milieu!
audio
Gesamtsendung vom 17.2.2021
audio
Klimagerechte Normalität
audio
Lizenzverlust für Klubrádió/Budapest
audio
Gesamtsendung vom 10.02.2021
audio
„Mehr für Care“ - Strategiekonferenz für ein solidarisches Konjunkturpaket [komplett]
audio
Feministischer Diskurs gegen Rechts

Die Satirepartei DIE PARTEI Steiermark veranstaltet seit einigen Wochen parallel zu den sogenannten Anti-Corona-Demos eine Gegenveranstaltung, nämlich die „Demo gegen so ziemlich alles Schlechte – gegen Faschismus, Klimawandelleugnung, Coronaverharmlosung, soz. Ungleichheit, Tierquälerei, inhumane Behandlung Schutzsuchender, Rassismus, Sexismus, Ableismus, Misogynie und schlechtes Wetter!“.

Grund genug für Nikita aus der VON UNTEN-Redaktion mit der Männerbeauftragten der Partei DIE PARTEI Steiermark Anna Pichler über das ziemlich schlechte Verhalten einiger Soldaten des Bundesheers bei den Massentests zu sprechen, und wie man ernsthaft mit Impfgegner*innen ins Gespräch kommen kann. Magdalena aus der VON UNTEN Redaktion interviewte außerdem DIE PARTEI Spitzenredner Nikita auf dem Grazer Hauptplatz, dabei schlug der Satire-Parteibonze wie auch während der Kundgebung durchaus ernste Töne an.

Das komplette Interview mit Anna Pichler, Männerbeauftragte von DIE PARTEI Steiermark könnt ihr hier nachhören.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar