Was ist Spekulation? * Superscience Me – Wissenschaft, Fiktion, Spekulation #1

Sendereihe
Superscience Me
  • 1_DefiningSpeculation_Radio
    29:59
audio
Star(s) Speak - ein Moment in einer Ausstellung - Superscience Me #37
audio
Invasive Pflanzen und Neophyten - Superscience Me #36
audio
Fledermäuse, Children of the Night. Superscience Me #35
audio
"Wir sind die Untoten, Carmilla! Merk dir das endlich!" - Vampyre und Vampyrinnen. Superscience Me #34
audio
Death and the Lady. Superscience Me #33 by Tadzio
audio
Cactus and the many super powers of succulents. Superscience Me #32
audio
Schleim. Superscience Me #31
audio
Toxic Temple. Superscience Me #29
audio
This Invisible Entity – Superscience Me Special World Radio Day 2020

Superscience Me widmet sich in diesem Jahr ganz dem Spekulativen!
Kapitel 1: Was ist das Spekulative in der Philosophie, der Literatur und der Finanzwelt? Und: Was ist überhaupt „Spekulation“?

Wir lesen Wörterbücher, etwas Philosophiegeschichte, den Essay „Defining Speculation“ von Steven Shaviro und die Romane „Too Like Lightning“ (2016) und „Seven Surrenders“ (2017) von Ada Palmer.

Die angesprochene Sendung der „Philosophischen Brocken“ über Spekulativen Realismus ist hier: https://audiothek.philo.at/podcasts/brocken/spekulativer-realismus

Die gemeinsame Fabulation anhand der obskuren Utopie „Österreich im Jahre 2020“ aus dem Jahr 1893 ist hier nachzuhören: https://cba.fro.at/484861

 

Schreibe einen Kommentar