02.01.2021: In memorian Josef Danner: Fragmente

Sendereihe
der wiener salon
  • 02.01.2021 Nachruf Josef Danner
    58:13
audio
07.11.2020: Alles ist einfach Musik: Hotel Palindrone – zu Gast im Studio: Albin Paulus und "Stoney" Stephan Steiner
audio
03.10.2020: Armut in Wien - zu Gast im Studio: Claudia Amsz
audio
01.08.2020: Mehr Zwirn: Zwei die auszogen die Ursprünge der Wiener Popmusik zu erkunden - zu Gast im Studio: Walther Soyka
audio
04.07.2020: Reggae made by Bandulu Vienna - zu Gast im Studio: Matthias Kreuzer alias Bandulu
audio
06.06.2020: Odysee 2020 - zu Gast im Studio: Sebastian Kummer
audio
02.05.2020: Musik ist meine Leidenschaft - zu Gast im Studio: Daniela Krammer
audio
07.03.2020: Puppentheater im Pornokino - zu Gast im Studio: Lisa Zingerle und Simon Meusburger
audio
01.02.2020: 21. Akkordeonfestival 2020 - zu Gast im Studio: Friedl Preisl
audio
7. Dezember 2019: Lost Island - zu Gast im Studio: Konstanze Henning, Andreas Henning, Gabriele Weber

Am 5. Dezember 2020 ist der „Strange Angel“ Josef Danner auf die andere Seite des Nils ins Reich der Toten gegangen.

Aus diesem Grunde widmen wir ihm einen Nachruf aus unseren Sendungen, die wir vor 10 Jahren aufgenommen haben.

Ergänzt mit Musik seiner Band Molto Brutto aus den 80ern:
Gunther Damisch, choir, eb. (1958-2016)
Josef Danner, drums (1955-2020)
Fritz «Blihal» Grohs, key., voc., sax. (1955-2000)
Andreas «red pool» Kunzmann, guit., key., syn., choir
Gerwald Rockenschaub, git. (1952)
Maria Schoder, key.

Die Sendungen aus denen die Ausschnitte entnommen wurden:
Sendung vom 6. Februar 2010: Strange Angels

Sendung vom 1. Jänner 2011: International Painting Symposium Luxor

Homepage Josef Danner

Ein besonderes Dankeschön an Georg Wagner für das aufwändige Zusammenschneiden dieser Sendung!

Schreibe einen Kommentar