Livekonzert mit Zelda Weber aus der Arena-Bar

Sendereihe
Radio AugartenStadt
  • Zelda Weber
    56:59
audio
Lebenswege: Melisa Erkurt, Petra Ramsauer, Hamed Abboud
audio
Das "Universum Cerha" im Aktionsradius Wien
audio
Wirtschaftskrise und digitale Wende
audio
Grenzüberschreitungen: Reflexionen zum Reisen
audio
Alle in einem Boot - die globale Krise
audio
Corona, Lockdown und die Folgen
audio
"StadtFlanerien Wien" completed
audio
Karl Kollmann - Die neuen Biedermenschen
audio
Outing und Barrieren / Kinderwunsch oder kinderfrei?

Seit 2013 gibt es die Veranstaltungsreihe „Frauen:Musik“ im früheren Nachtklub „Arena-Bar“ (5., Margaretenstraße 117) und sie geht bis heute weiter. Die beachtenswerte junge nämlich 18jährige Tonkünstlerin Zelda Weber trat bereits mehrmals in der Arena Bar auf.  Zelda Weber stammt aus der Steiermark; laut Einschätzung von Musik-Fachleuten schreibt die Sängerin, Pianistin und Gitarristin einfach „großartige Songs“, die sie mit Feingefühl und ihrer markanten Stimme vorträgt. Ihre Stimme und die Art ihres Vortages lässt Vergleiche mit herausragenden Frauen des Pop-Universums – von Tori Amos bis Amy Winehouse – nicht automatisch obszön erscheinen. Sondern absichts- und ahnungsvoll.

Die Musik in dieser Sendung stammt von einem Livemitschnitt eines Konzertes von Zelda Weber in der Arena Bar im Jahr  2019 – von Robert Fischer zur Verfügung gestellt – das Interview führte Jürgen Plank im Oktober 2020 kurz vor einem weiteren Konzert in der Arena Bar.

Schreibe einen Kommentar