Engelsgeflüster macht sich unbeliebt – Kritik am Ö1 Morgenjournal und >so< – dem Wochenkommentar von FS1 und der Radiofabrik

Sendereihe
Engelsgeflüster
  • Engelsgeflüster#45 Radiosendung mit Musik, AKM-pflichtig
    63:45
  • Engelsgeflüster#45: Radiosendung ohne Musik, nicht AKM-pflichtig
    47:29
audio
Überrascht von tausenden Coronamaßnahmengegner*innen? Engelsgeflüster hören!
audio
Auf ausgetretenen Wegen des Mainstreams und durchs Fake-News Dickicht
audio
Out of Shadows - Vom Schatten in die QAnon Traufe
audio
Fake-News in Zeiten von ehschonwissen
audio
Wir erwandern uns Corona Gedanken...
audio
Covid-19 – Bill Gates‘ Supervirus?
audio
Zusammenhalten und Solidarität? Nein, auch während Corona: Zwietracht sähen, das ist die Devise!
audio
Für gerechte Steuern: Gegen die Macht von Monokel, Money und Melone!
audio
Der Prophet aus dem Waldviertel – Heini Staudinger

Engelsgeflüster scheut keine Konflikte. Nicht nur mit Kirchen, Sekten,
Staat und Kapital wird kurzer (kritischer) Prozess gemacht, nein, auch
andere Kaliber dieser Gesellschaft bekommen ihr Fett ab.

An zwei Ö1 Morgenjournalen soll gezeigt werden, dass auch bei
Qualitätsmedien das kritische Ohr aufgesperrt werden sollte. Am >so<
Wochenkommentar von FS1 und der Radiofabrik Salzburg zum Thema
Arbeitsmarktpolitik zeigt sich, dass Empörung und Skandalisierung
keine Argumente ersetzen.

Um empörte Kritik und Feedback wird wie immer erbeten.

Schreibe einen Kommentar