„30 Jahre (S)Zähne zeigen“ – Aus der Vergangenheit lernen, Perspektiven für die Zukunft

Sendereihe
frei*raum*kultur
  • FRK-Dezember2020-AusVergangenheitLernen-PerspektivenFuerZukunft
    56:39
audio
30 Jahre S(Z)ähne zeigen – Keynote, Geburtstagswünsche, Verleihung des Preises der freien Szene Wiens 2020
audio
„30 Jahre (S)Zähne zeigen“ – Armutsfalle Kulturarbeit, Wege aus dem Prekariat
video
„30 Jahre (S)Zähne zeigen“-Videobeilage: „Aus der Vergangenheit lernen – Perspektiven für die Zukunft“ und Verleihung des Preises der freien Szene Wiens
video
„30 Jahre (S)Zähne zeigen“-Videobeilage: Armutsfalle Kulturarbeit – Wege aus dem Prekariat
video
„30 Jahre (S)Zähne zeigen“-Videobeilage: „Kollektives Organisieren – Let´s Organize“
audio
„30 Jahre (S)Zähne zeigen“ – Teil 1: Kollektives Organisieren – Let's Organize
audio
„Freie Szene – Orte schaffen“ – Ausschnitte aus einem Symposium im September
audio
Dreieinhalb Monate Krise – und kein Ende in Sicht
audio
Mit 2 Meter Abstand für Kunst und Kultur

Mit einem Podiumsgespräch zum Thema „Aus der Vergangenheit lernen – Perspektiven für die Zukunft“ ging am 27. November das dreiteilige Symposium zum 30-Jahr-Jubiläum der IG Kultur Wien zu Ende.
Mit:
Alisa Beck (Obfrau der IG Kultur Wien)
Irmgard Almer (Geschäftsführung der IG Kultur Wien)
Alina Zeichen (Obfrau der IG KIKK)
Gabriele Gerbasits (ehemalige Geschäftsführung der IG Kultur Österreich)
Moderation: Thomas Jelinek (Obmann der IG Kultur Wien 2000–2008)

Die ungekürzte gesamte Veranstaltung kann in dieser Videobeilage zu Frei*Raum*Kultur gesehen und gehören werden.

Schreibe einen Kommentar