KulturTon: UniKonkretMagazin | 21.12.2020

Sendereihe
KulturTon
  • 2020_12_21_kt_unikonkretmagazin
    28:51
audio
Anton Heubacher - Alternative Heimatfotografie
audio
Pflanzenkohle - Altes Wissen neu entdeckt
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 01.03.2021
audio
"Die Frauen machen die Brötchen" - Tiroler Landesmuseen öffnen mit Elde Steeg
audio
Studieren im Ausland trotz Corona?
audio
Gesundheitsberufe mit Zukunft
audio
OneBillionRising 2021 in Innsbruck
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 15.02.2021
audio
Gründerzeiten. Soziale Angebote für Jugendliche in Innsbruck 1970 - 1990
audio
Was bleibt von der Nacht? - Clubkultur in der Krise

Uni Konkret Magazin

heute mit Andreas Ritsch und folgenden Themen:

 

  • Studie über psychisches Wohlergehen von Studierenden
    Anfang des Sommersemesters diesen Jahres wurde für die Studierenden an den Universitäten des Landes nicht nur Social Distancing, sondern auch Distance Learning zum Alltag. Die psychologische Studierendenberatung hat darauf eine Langzeitstudie mit über 1500 Teilnehmer*innen durchgeführt, welche jetzt zu teilweise sehr alarmierenden Ergebnissen gekommen ist. Moritz Jelting hat mit der Studienleiterin Bernadette Vötter über die Studie gesprochen. Bei Ideen für, oder Interesse an psychologischen Interventionen gibt es die Kontaktmöglichkeit zu ihr unter der Email-Adresse Bernadette.voetter@uibk.ac.at.
    Ein Beitrag von Moritz Jelting

 

  • Online-Kurs: Krisenbewältigung und Krisenmanagement
    Die Corona-Krise hat alle Bereiche unseres Lebens in eine beispiellose Ausnahmesituation versetzt, natürlich auch die Wissenschaft. Der Organisationsforscher Leonhard Dobusch von der Uni Innsbruck hat gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen in Österreich und Deutschland rasch reagiert und einen umfassenden Online-Kurs ins Leben gerufen. „Organizing in Times of Crisis: The Case of Covid–19” bündelt aktuelle Forschung aus den Bereichen Krisenmanagement und Krisenbewältigung. Erst im Oktober wurde der Kurs sogar mit dem renommierten „Ideas Worth Teaching Award“ des US-amerikanischen Think Tanks „Aspen Institute“ ausgezeichnet.
    Ein Beitrag von Melanie Bartos (Büro für Öffentlichkeitsarbeit der Universität Innsbruck)

 

Die Beiträge können auch einzeln angehört werden! Einfach Titel anklicken!

Schreibe einen Kommentar