R(h)eingehört Gecko Lernraum für Gemeinschaftsbildung und Konfliktkultur

Sendereihe
R(h)eingehört
  • R(h)eingehört Gecko Lernraum
    20:06
audio
R(h)eingehört "Eine Weltgruppe"
audio
R(h)eingehört VAI "technik bewegt"
audio
R(h)eingehört La Risa
audio
R(h)eingehört "Kalt macht glücklich" - Eisbaden in Vorarlberg
audio
R(h)eingehört Lesboshilfe Vorarlberg
audio
R(h)eingehört KlimaVor zur geplanten Tunnelspinne Feldkirch
audio
R(h)eingehört Los As Schrenza
audio
R(h)eingehört Vorarlberger Landestheater im Videoformat
audio
R(h)eingehört Adventskalender von Hanna Bachmann

Vom 24. bis 26. Juni 2021 findet Gecko, der Lernraum für Gemeinschaftsbildung und Konfliktkultur im Bildungshaus St. Arbogast in Götzis statt.

 

Wenn wir unseren Träumen und Visionen folgen und dafür neue Wege der Gemeinschaft mit uns selbst, mit anderen Menschen und der Natur gehen, bewegen wir uns oft in unbekanntem Territorium. Wir lassen Altes los, während wir uns auf Neues zubewegen – dabei sind auch Spannungen und Konflikte ein wichtiger Teil der Entwicklung, erklärt das Team des Gecko Lernraums. Um das Potential dieser Spannungen und Konflikte zu erkennen und zu nutzen, möchte das Gecko-Lernraum-Team konkrete Konflikte gemeinsam erkunden und verschiedene Herangehensweisen in Gemeinschaft kennenlernen und reflektiren. Julia Felder erzählt uns mehr über das Gecko-Festival.

 

Infos über den Gecko Lernraum/Festival findet ihr auf: https://inkontra.at/formate/gecko/89-gecko-lernraum

Schreibe einen Kommentar