• 20_martin_sailer_spricht_mit_john_wray_2011_07_25
    38:49
  • MP3, 128 kbps
  • 35.55 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Martin Sailer spricht mit John Wray

John Wray Lebt in Brooklyn, New York und Friesach (Kärnten)

’Er ist wunderbar und spricht perfekt Deutsch, es gibt da nur ein kleines Problem‘, sagte die charmante Verlagsdame zu meinem Schweizer Veranstalterfreund: ’Er hat einen leichten österreichischen Akzent.‘

Was das Publikum in Leukerbad dann von John Wray zu hören bekam, war ein perfekter Auszug aus dem Prachtroman „Retter der Welt“ im wohl charmantesten amerikanisch-kärntner Slang, den die Welt je gehört hat. Kein Wunder: John Wray ist 1971 als Sohn einer Kärntner Onkologin und eines amerikanischen Leukämieforschers in Washington geboren.

Als ’grandiosen Roman‘(TAZ) und ’großer Wurf‘ (FAZ) wurde schon sein Erstling „Die rechte Hand des Schlafes“ bejubelt. Der große Durchbruch gelang John Wray nun mit seinem dritten Buch „Retter der Welt“. Einer intimen Studie der Schizophrenie am Beispiel des sechzehnjährigen William Heller oder Lowboy, der seine Medikamente absetzt und nach seiner Flucht aus der Klapse eine erratische Fahrt durch das U-Bahnsystem von New York unternimmt. Gejagt nicht nur unterirdisch von Schädel & Knochen, seinen ’vom Staat bestellten Feinden‘, sondern auch oberirdisch von einem Profiler und seiner Mutter. Doch Lowboy hat ein viel schlimmeres Problem: Seit er aus der Anstalt ausgebrochen ist, strebt die Welt zügig auf die Selbstvernichtung zu, und nur er allein kann sie retten.

Ein atemberaubender Roman über unsere wahnwitzige Wirklichkeit, in dem die Wahrnehmung stets ins Wahnhafte verschoben scheint und deshalb umso schillernder die Wirklichkeit spiegelt. Ein Roman, der mit Hochgeschwindigkeit ungebremst seinem packenden Ende entgegen rast. (robert renk)

Bücher:

Lowboy 2008 New York / Retter der Welt (deutsch von Peter Knecht) 2008 Rowohlt;
Canaan’s Tongue 2005 Alfred A. Knopf N.Y.; Die rechte Hand des Schlafes (deutsch von Peter Knecht) 2002 Berlin Verlag.

Mitschnitt von Sprachsalz 2010.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Sprachsalz Zu hören auf FREIRAD
Produziert am:
25. Juli 2011
Veröffentlicht am:
28. Juli 2011
Thema:
Kultur Literatur
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
FREIRAD 105.9 Und Das Team Vom Sprachsalz
Zum Userprofil
avatar
FREIRAD - Freies Radio Innsbruck
wir (at) freirad.at
6020 Innsbruck