Brüder und Schwestern musikalisch

Sendereihe
Glasperlenjazz
  • Brueder und Schwestern musikalisch von heute
    58:38
audio
Heavy
audio
Die GUTE Sendung
audio
Neues aus dem Schlafstudio
audio
America
audio
The Future`s Not Shure, but THE END of the Year Is Near
audio
Speak Out Loud and Clear
audio
Charlie Parker zum 100er
audio
Back to
audio
Klein und fein

Liebe Brüder und Schwestern

Das Thema heute sind Brüder und Schwestern.

Auch die gibt’s in (mindestens) drei Varianten:

Ganz eng  verwandte, eher abstrakt im Glauben Verwandte und ganz, ganz weitverwandte, deren gemeinsame Ahnfrau vielleicht Lucy aus dem fernen aber durchaus zu Fuß erreichbarem Südafrika, oder nach Ansicht der Kreationisten vor ca. 6000 Jahren eine gewisse Eva gewesen ist.

Spannend ist Variante zwei, will sich Gläubige mehrerer Weltreligionen untereinander als Geschwister bezeichnen, aber im extremen Fall die genetisch wirklichen Geschwister nicht als solche bezeichnen würden, wenn sie einem anderem Glauben angehörten. Schon ein komischer Haufen, diese MenschheitJ

Wie auch immer, in der heutigen Sendung fast nur angenehmes über Geschwister. Aus der Reihe schlägt da nur die von den Rolling Stones stammende und von Joachim Kühn interpretierte Nummer  „ Sister Morphine“ Eine Schwester, die mörderisch ist, aber auch tröstend, wenn sie den Schmerz tödlich Kranker mit sich nimmt…

Sonst ist da noch Duke Ellington zu hören, Horace Silver, Maceo Parker, Roy Nathanson, Linda Sharrock und Gil Scott Heron.

Also wieder einmal eine seeehr bunte Mischung aus dem Jazz-Gen-Pool, so bunt wie Geschwister sein können….

 

Salut

Arnold

Schreibe einen Kommentar