Wenn Menschenrechte gegeneinander abgewogen werden müssen

Sendereihe
Frequently Asked Questions
  • ETC_Starl_FAQ_11.12.
    29:01
audio
Fatigue als Langzeitfolge von Covid-19: Selbsthilfegruppe Graz
audio
Fragen & Antworten Pressekonferenz 26.02.2021 Covid Schutzimpfung Steiermark
audio
Pressekonferenz 26.02.2021 Covid Schutzimpfung Steiermark
audio
"Krise in der Krise: Corona im Nahen Osten", von Thomas Schmidinger - Teil 1
audio
„Die Frauen werden von Woche zu Woche verzweifelter“ - Existenzbedrohte Sexarbeiter*innen
audio
"Ebola was more scary than the Coronavirus"
audio
Krisenkommunikation und Krisenmanagement in «Corona-Zeiten» von Ruth Wodak
audio
„Mit Maske höre ich nicht so gut“ – Der Corona-Alltag für Blinde und Sehbehinderte
audio
"Körperlose Kommunikation in der universitären Lehre" von Heide Hammer
audio
Heereseinsätze in der Pandemie

Kürzlich feierten wir (10.12.) den Tag der Menschenrechte. Das Coronavirus und die damit verbundenen sozialen und politischen Maßnahmen stellt unsere Grund- und Menschenrechte weltweit und auf vielfältige Weise unter Druck. Frequently Asked Questions hat sich dazu an das Europäische Trainings- und Forschungszentrum für Menschenrechte und Demokratie (ETC) in Graz gewandt und Vereinsobmann Mag. Dr. Klaus Starl zum Interview gebeten. Das Gespräch führte Sarah Kieweg.

Ein Gespräch über die Tätigkeiten des Vereins im Zusammenhang mit dem Grazer Titel „Menschenrechtsstadt“ und dessen Bedeutung für die Menschen, die in dieser Stadt leben, aber auch darüber, wo kritische Stimmen den Titel in Frage stellen. Weiters sprach Klaus Starl über die soziale Resilienz der Stadt in der Pandemie, sowie den hohen Druck, den die Corona-Krise weltweit auf die Menschenrechte ausübt.

Der Menschenrechtsbeirat Graz gibt übrigens jährlich den Menschenrechtsbericht der Stadt Graz heraus, in dem die Einhaltung der einzelnen Menschenrechte in Graz geprüft wird und sowohl gute Praxis als auch Defizite in der Achtung dieser dargestellt werden. Hier ist der neue Bericht für 2020 einsehbar, in dem der Umgang mit der Covid-19 Pandemie in Graz als Schwerpunktthema behandelt wird.

Klaus Starl
Fotocredits: Klaus Starl

human rights CC by riacale

Fotocredits: CC by riacale

Bilder

1347847390_e51794cc9a_b
711 x 1023px
Starl_Klaus 036R13x18
400 x 286px

Schreibe einen Kommentar