15/07/2018 – Die Anarchistin und die Menschenfresser

Sendereihe
Anarchistisches Radio
  • 15/07/2018 - Louise Michel Die Anarchistin und die Menschenfresser
    55:43
audio
22/07/2018 – Gefangene, Repression und Solidarität & A-Geschichte
audio
08/07/2018 – legal, illegal, scheißegal?
audio
01/07/2018 – B(A)D News #12
audio
24/06/2018 – Letters matter: Isolation & Korrespondenz im Knast
audio
17/06/2018 – Politik der Differenzen
audio
10/06/2018 – Hausbesetzungen in Österreich Rückblick, Aktuell, Ausblick & mehr!
audio
03/06/2018 – Repression überall! #99
audio
27/05/2018 – Mauricio Morales, ZAD, Aktion vor dem Frauenknast, Brian und Sam, anarchistische Langzeitgefangene
audio
20/05/2018 – Vorschau auf Buchmesse und a-camp

Unter diesem etwas reißerischen Titel hat Eva Geber einen Roman, besser gesagt eine fiktive Autobiographie von Louise Michel geschrieben. Nachdem über und von Louise Michel nur wenig ins Deutsche übersetzt wurde, ist Eva Geber besonders zu danken für dieses bei bahoe books erschienene Buch, für das sie jahrelang recherchiert hat. Abgesehen von viel historischem Material, das hier chronologisch geordnet nachzulesen ist, enthält das Buch auch Gedichte von Louise Michel und – erstmalig auf deutsch – Legenden der Kanak, der indigenen Bevölkerung Neukaledoniens, bei und mit denen Louise Michel während ihrer Verbannung gelebt hat.

Mehr davon gibt’s übrigens im Oktober: Louise Michel Texte und Reden

In dieser Sendung hört ihr Ausschnitte der Buchpräsentation im April dieses Jahres im chicklit.

Schreibe einen Kommentar