„Ich schöpfe aus dem einen die Energie für das andere“

Sendereihe
Willkommen im MÜK
  • 20201207_Willkommen im MUEK_Ingrid Schiller_60-00
    59:59
audio
Die Nähküche Linz
audio
Musik, Tanz, Gesang und Theaterei
audio
Willkommen im MÜK
audio
Ich spür' sie gern, die Dinge!
audio
Hauben und Sterne
audio
Schon als Kind habe ich gerne gestaltet
audio
Achtet Hollerbusch und Co.
audio
Ich liebe die feinen, kleinen Dinge
audio
Upcycling: Es muss nicht immer neu sein

Ausdrucksvielfalt, Gestaltungsfreiheit – das sind Begriffe, die für Ingrid Schiller charakteristisch sind. Die gebürtige Freistädterin lebt auf der Bühne ihre vielfältigen Talente mit so großer Leidenschaft und so viel Erfolg aus, dass ein künstlerisches Fach allein einfach zu eng für sie wäre. Erst im Wechsel zwischen Kabarett, Gesang, Fotografie, Malerei und Schauspiel findet Schiller ihre Erfüllung.

Ingrid Schiller ist auch Mitglied im Verein Mühlviertel Kreativ und hat die aktuelle Ausgabe von „Willkommen im MÜK“ gestaltet – durch den Lockdown bedingt im „Homestudio“. Zu hören sind u.a. Lieder von ihrer CD „messaggi d’amore“ – Interpretationen von Texten italienischer Poeten und Liedermacher mit ihrem eigenen rauchigen Charme.

Website von Ingrid Schiller
Website von Mühlviertel Kreativ

Beitragsbild: Ingrid Schiller fotografiert von Reinhard Winkler

Schreibe einen Kommentar