16/07/2017 Anarchie und Film – Kritik Dokus

Sendereihe
Anarchistisches Radio
  • ORANGE 94.0 Logging 2017-07-16 20:00
    56:17
audio
22/07/2018 – Gefangene, Repression und Solidarität & A-Geschichte
audio
15/07/2018 – Die Anarchistin und die Menschenfresser
audio
08/07/2018 – legal, illegal, scheißegal?
audio
01/07/2018 – B(A)D News #12
audio
24/06/2018 – Letters matter: Isolation & Korrespondenz im Knast
audio
17/06/2018 – Politik der Differenzen
audio
10/06/2018 – Hausbesetzungen in Österreich Rückblick, Aktuell, Ausblick & mehr!
audio
03/06/2018 – Repression überall! #99
audio
27/05/2018 – Mauricio Morales, ZAD, Aktion vor dem Frauenknast, Brian und Sam, anarchistische Langzeitgefangene
audio
20/05/2018 – Vorschau auf Buchmesse und a-camp

In dieser Sendung findet ihr einige Beiträge zur anarchistischen Filmtheorie – hierbei steht im Zentrum Richard Portons Werk “Kino und Anarchie”. Es folgen einige Empfehlungen an Filmen die als anarchistisch gelesen werden können. Jedoch wird auch auf das Problem hingewiesen wie aktuell anarchistische Elemente in diversen Filmen missbraucht werden. Außerdem gibt es drei Kritiken zu jeweils drei Dokumentation, nämlich: Kein Gott, kein Herr! Eine Geschichte der Anarchie, Pfade durch Utopia, sowie Projekt A!

Schreibe einen Kommentar