02/04/2017 – anarchistische Gefährten* in türkischen Gefängnissen

Sendereihe
Anarchistisches Radio
  • 20170402 - Anarchistisches Radio
    56:38
audio
21/02/2021 – Gegen das Wegsperren, überall!
audio
14/02/2021 – Incels, CovidiotInnen, Migrantifa & Parkbank
audio
07/02/2021 – BAD NEWS #42
audio
31/01/2021 – Anarchie & Cello liest Emma Goldman & German Antifascists in Barcelona 1933 – 1939
audio
24/01/2021 – Vom Nice Guy über Pick-Up Artist zum Incel – Misogyne Internet-Phänomene
audio
17/01/2021 – Stimmen aus dem Knast – Dezemberausgabe des Anarchistischen Hörfunk in Kooperation mit Mauersegeln
audio
10/01/2021 – Radio Durchbruch zur Gefängnisindustrie in den USA
audio
03/01/2021 – Live like the world is dying ep03 – Urban Preparedness and Better Organizing Models
audio
27/12/2020 – BAD NEWS #41
audio
20/12/2020 – Die Gottespest#3

In der Sendung am 2.4. verfolgten wir weiterhin das Thema der anarchistischen Gefährten in den türkischen Gefängnissen. Unser Augenmerk galt dem Gefährten Osman Evcan, der in der Türkei als Vegan-Anarchist bekannt ist. Sowie Umut Firat Süvariogullari protestierte auch Evcan gegen die verstärkte Repression in den Gefängnissen seit dem versuchten Putsch vom Juli 2016.  Evcan ist auch als jener Gefährte bekannt, der es durch Hungerstreiks schaffte, dass Gefangenen in den Gefängnissen vegetarisches und veganes Essen auf Wunsch ausgegeben werden muss. Auch wurde auf autobiographische Daten über Evcan eingegangen, die von dem Schriftsteller Yilmaz Aytekin zu einem Roman mit dem Titel “Die Schlupflosen” zusammengestellt wurde. Außerdem hören wir dazu einen Teil eines Interviews mit ABC Istanbul das vom anarchistischen Podcast “The Final Straw Radio” im Mai 2016 nach dem erfolgreichen Hungerstreik ausgestrahlt worden war.
https://thefinalstrawradio.noblogs.org/

Schreibe einen Kommentar