Sorry, we’re open – Explosiv Spezial

Sendereihe
Sorry We’re Open – Kultur ohne Maske
  • SWOA Explosiv
    120:20
audio
SUb Spezial!
audio
Sorry, we're open - Calais, Calais und Medeas Töchter*
audio
Sorry We're Open - Die Kunst ist frei, du F***e, oder was darf Kunst?
audio
Sorry We're Open - This City's Loneliness / Die Einsamkeit dieser Stadt
audio
Sorry We're Open - Jingle
audio
Sorry we're Open 10 - DJ Rosachrom (Grrrls DJ Crew)
audio
Sorry We're Open 9 - Emma
audio
Sorry We're Open 8 - Gries Connection
audio
Sorry We're Open 7/2 - VeranstalterInnen in Graz

Sorry, we’re open – Jugend- und Kulturzentrum Explosiv Graz Spezial

Wir schreiben bereits das 9.Monat nach dem ersten Lockdown und befinden uns soeben in der exakten Halbzeit des 2.Lockdowns. Das Coronavirus hat die Welt immer noch fest im Griff, so auch die Grazer Veranstaltungsszene. Egal ob Booker, Bars, Kleinkunstbühnen, Kulturvereine, autonome Lokale oder Konzertstätten: überall ist es momentan totenstill. Doch was machen die Grazer Locations während der Lock Downs? Wie schaut deren Zukunft aus? Was würde denn normalerweise stattfinden? Wofür ist nun mehr Zeit?

Cle Pecher hat seine Kolleginnen und Kollegen vom Jugend- und Kulturzentrum Explosiv dazu befragt und ein Interview mit dem neuen Geschäftsführer Philipp Weinberger und Vizeobfrau Ute Koller geführt.

Die Playlist der Sendung wurde von genau den beiden zusammengestellt und wird das

Explosiv-Spezial musikatmosphärisch begleiten. Die letzte halbe Stunde der Sendung wird mit einer Playlist abgerundet, die rein aus Proberaumbands des Explosiv Graz besteht.

Mehr Infos unter www.explosiv.at und www.grazil.at .

Playlist:

Kellermensch – Mediocre Man

Dopelord – Hail Satan

Amenra – A Solitary Reign

Ellende – Der letzte Marsch

Katatonia – Evidence

Zeal & Ardor – Tuskegee

Paradise Lost – Fall From Grace

Grusom – Evil

My Dying Bride – Your Broken Shore

Bolt Thrower – When Glory Beckons

Arctic Sea Survivors – ᖃᐅᓱᐃᑦᑐᖅ

Blizzcreeps – One By One

A Guy Named Lou – Arson Architecture

Mossadeq – traffic/error

Grazer Grant – Gutmensch oder nicht

The Striggles – Ease It

Thosar – Contra

Schreibe einen Kommentar