913. radio%attac – Sendung, 30.11.2020

Sendereihe
radioattac
  • 913
    29:30
audio
920. radio%attac - Sendung
audio
919. radio%attac - Sendung
audio
918. radio%attac - Sendung, 04. 01. 2020
audio
917. radio%attac - Sendung, 28.12.2020
audio
916. radio%attac – Sendung, 21.12.2020
audio
915. radio%attac – Sendung, 14.12.2020
audio
914. radio%attac - Sendung
audio
912. radio%attac – Sendung, 23.11.2020
audio
911. radio%attac - Sendung, 16.11.2020

1. Der zweite Corona-Lockdown und seine wirtschaftlichen Folgen

Die Arbeitslosigkeit ist hoch, immer mehr Betriebe bangen um ihre Existenz, die Regierung versucht politisch gegenzusteuern.
Was bedeutet der zweite Lockdown für die österreichische Wirtschaft und unsere Lebensbedingungen? Welche globalen Folgen hat die Pandemie nach mehr als einem dreiviertel Jahr? Reichen die bisherigen wirtschaftspolitischen Maßnahmen aus, um die Krise zu bekämpfen?

Darüber sprechen Lisa Mittendrein (Attac) mit Kurt Bayer (Ökonom, ehemaliger Direktor der Weltbank und Attac-Finanzexperte) im Webinar.

Ein Beitrag von Franz Pichler

2. Jean Ziegler im Interview – Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Jean Ziegler war Sonderberichterstatter der UNO für das Recht auf Nahrung, Autor zahlreicher Bücher und ist im beratenden Ausschuss des Menschenrechtsrats der UNO. Im Interview mit Blickpunkte erzählt er von seinen Erfahrungen beim Besuch der geflüchteten Menschen auf Lesbos und über seine Meinung zur Situation von geflüchteten Menschen, die im österreichischen Maßnahmenvollzug gelandet sind.

Ein Interview von Markus Drechsler

Mit freundlicher Genehmigung der Zeitschrift Blickpunkte

https://www.blickpunkte.co/die-aktuelle-ausgabe/

Redaktion: Franz Pichler, Sebastian Ludyga

Schreibe einen Kommentar