• TELEX_18_Remix_Kultur_der_Copie
    63:53
  • OGG, 146.08 kbps
  • 66.77 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Die aktuelle TELEX # 18 Sendung beschäftigt sich mit Fragen des Urheberrechts im Bereich der Musikproduktion. Die Redaktion bringt unterschiedliche Positionen, Zugänge, aber auch damit verbundene rechtliche Grundlagen on Air.

TELEX # 18

„Ist das ein Zitat?“ fragte ich.

„Natürlich. Zitate sind alles, was es jetzt gibt. Die ganze Sprache ist ein System von Zitaten.“

„Aber ich will dieses Zitat aus der Sprache herausreißen und zu meiner Handlung machen.“

Jorge Luise Borges, Buch des Sandes. (Gestohlen aus Rocko’s Adventure, No09)

Remix-Kultur und Kultur der Copie

In der aktuellen Sendung sprechen wir mit verschiedenen ProtagonistInnen, deren Anliegen unterschiedlicher nicht sein könnten, deren Wege sich aber trotzdem oder deshalb kreuzen.

Es geht um Remix-Kultur, um Lizenzfragen von Musik-ProduzentInnen, um rechtliche Positionen und Härtefälle.

Vor das Mikrofon haben wir Dieb13 von klingt.org gebeten. Darüberhinaus spricht Valie Djordjevic, ihres Zeichens Netzaktivistin, über Freie Lizenzen und künstlerische Arbeiten, wie solche von Cornelia Sollfrank, die den art.net generator, kurz NAG, konzipiert hat. Zudem fragt TELEX bei der AKM – Staatlich genehmigte Gesellschaft der Autoren, Komponisten und Musikverleger, nach, wo die Grenzen und Möglichkeiten bei der Verwendung von urheberrechtlich geschützten Werken liegen.

Die TELEX-Redaktion