Altes Kräuterwissen aus dem Klostergarten

Sendereihe
Abseits der Trampelpfade
  • 200926_0637.mp3
    56:12
audio
Eine Zeitreise im Geopark Karnische Alpen
audio
Heilsames Wasser aus Siebenbrünn
audio
Blick ins Weltall von Sternwarte in Klagenfurt
audio
Als es in Lesbos noch Kultur gab ...
audio
Ökologische Einblicke - E.C.O. Institut für Ökologie
audio
Elly und Viktor Frankl - ein Doppelportrait
audio
Körperenergie optimieren - geerdet, gelassen und klar
audio
Ein Clown mit zwei Gesichtern
audio
Brücke zwischen Körper, Geist und Seele - ein ganz persönlicher Yogapfad

Wenn Simone Matouch durch den Klostergarten in Maria Luggau führt, spricht aus ihr pure Vielfalt: Sie hat den Garten nach historischem Vorbild mitgeplant, pflegt ihn und erntet seine Kräuter und Früchte.

Die gebürtige Wienerin verschlug ein Praktikum während des Studiums der Ökologie ins Lesachtal. Was der historische Klostergarten und ihre eigenen Bio-Gärten so alles hergeben, verarbeitet die Kräuterpädagogin in ihrer Kräutermanufaktur in Liesing zu Delikatessen und Kosmetika. Beim Zuhören ernten Sie: Tipps zur Stärkung des Immunsystems, so manch praktischen Rat für den Anbau und Einblicke in das vernetzte Wissen innerhalb der alten europäischen Heilkunst. Der Äther erledigt den Rest: Die Verbreitung der Düfte dieser wunderbaren Kräuter …! Schnuppern Sie rein!

Schreibe einen Kommentar