F*Streik Graz: Wir können jeden Tag streiken!

Sendereihe
VON UNTEN im Gespräch
  • vuig_f-streik_30_11_2020
    54:43
audio
Wald statt Asphalt - Besetzung & Räumung des Dannröder Wald
audio
Lesbos: "Man will nicht, dass die Leute vor Ort ein erträgliches Leben haben"
audio
IG Club Kultur: SaveTheRave. Solidarisch Clubben mit Corona
audio
Refugees Welcome! - Seebrücke macht Druck
audio
"Generation haram" - Melisa Erkurt im Gespräch
audio
"Meine Mama war Widerstandskämpferin"
audio
Podiumsdiskussion vom Aktionstag für Klimagerechtigkeit
audio
NS-Wiederbetätigung auf Grazer Polizeidienststelle?
audio
Fahrräder vs. Autos - PlatzFAIRteilung im Grazer Verkehr

Die Gruppe F*Streik Graz setzt sich seit Ende 2019 für feministische Kämpfe von FLINT*-Personen ein. Anlässlich der 16 Tage gegen Gewalt an Frauen vom 25. November bis zum 10. Dezember hat VON UNTEN drei Aktive eingeladen. Wir sprachen unter anderem darüber, wieso Feminismus 2020 immer noch aktuell ist, wie strukturelle Gewalt gegen FLINT* in der Gesellschaft verankert ist, und wie sich politische Arbeit in einer reinen FLINT*- von gemischten Gruppen unterscheidet.

Wenn ihr schon immer mal wissen wolltet, wieso und wie ihr Streiks in euren Alltag einbauen könnt, dann schaltet ein.

Mehr Infos zum F*Streik Graz gibts hier.

Schreibe einen Kommentar