Umwelt und Autarkie – was hat die Corona-Krise sichtbar werden lassen?

Sendereihe
Wie viel ICH im WIR? Neues Wohnen in Gemeinschaft in Krisenzeiten
  • 20201202_Wie viel ich im wir_03-Umwelt und Autarkie_20-16
    20:16
audio
Homeoffice – plötzlich allein zu Hause arbeiten?
audio
Einsamkeit - muss das sein?

Kurt Prandstetter, Koordinator der RegionalCaritas Freistadt und Teil der LEADER Arbeitsgruppe „Neues Wohnen in Gemeinschaft“ spricht mit Interviewpartnerin Sonja Hackl vom EBF Energiebezirk Freistadt über die Erfahrungen vom EBF in Bezug auf die Krise. Dabei stellt die KLAR Managerin die Berührungspunkte der Gesellschaft im Bereich Umwelt z.B. Mobilität aber auch Ökologie beim Bauen und im Bereich Autarkie vor allem das Thema Regionalität beim Einkaufen vor.

 

Links:
KLAR Klimawandelanpassungsregion
EBF Energiebezirk Freistadt
Projekt Neues Wohnen in Gemeinschaft

„Neues Wohnen in Gemeinschaft“ ist ein Projekt der LEADER-Region Mühlviertler Kernland.
www.leader-kernland.at

Schreibe einen Kommentar