21/07/2013 – Jugendliche im Knast & allgemein Knast in Österreich

Sendereihe
Anarchistisches Radio
  • 20130721_anarchistisches_radio
    56:13
audio
06/07/2014 – Der Streik der Frauen in Italien vom 25.11.2013
audio
29/06/2014 – Infoupdates Wien, Berlin, Griechenland
audio
22/06/2014 – Neuigkeiten zu Repression & Gefangenen
audio
15/06/2014 – Politics of Sight: Wie wird Gewalt normalisiert?
audio
08/06/2014 – Vermischtes Allerlei
audio
01/06/2014 – March for Freedom, Situation nach der Räumung von Can Vies
audio
04/05/2014 – Repression, Bullengewalt, 1. Mai, Pizza+Treibstoff
audio
27/04/2014 – Zur Situation verschiedener Wagenplätze
audio
20/04/2014 – Antiknast-Themen mit ABC Wien
audio
06/04/2014 – Grüße an Josef, Hambacherforst bleibt!, Schubhaft in Vordernberg, Protest am Flughafen

Anlass und Inhalt der Sendung ist der tragische Fall eines 14-Jährigen in Untersuchungshaft, der Anfang Mai in einer Zelle auf der Jugendabteilung der Justizanstalt Wien-Josefstadt von zwei älteren Mitgefangenen gedemütigt, gequält und vergewaltigt wurde. Medial wurde neben dem Rücktritt der Justizministerin vor allem eine Verbesserung der Haftbedingungen für Jugendliche gefordert und die skandalösen Zustände in den Knästen thematisiert.

Uns AnarchistInnen interessiert bekanntlich weder eine Reformierung der Einsperrung noch scheinbar fortschrittliche Neubauprojekte wie aktuell z.B. in Salzburg/Puch, wo unter schönen, neuen Bedingungen WG-artig die Freiheitsstrafen abgesessen werden können. Wir kämpfen für die totale Abschaffung von Knast an sich. Weder Jugendliche noch irgendwelche anderen Personen sollen sich hinter Gitter befinden müssen.

Ansonsten Daten, Zahlen, Fakten zu österreichischen Häfn.

Schreibe einen Kommentar