15/01/2012 – Emilio Lussu: Theorie des Aufstands

Sendereihe
Anarchistisches Radio
  • 20120115 - Sendung am 15.01.2012
    57:00
audio
21/02/2021 – Gegen das Wegsperren, überall!
audio
14/02/2021 – Incels, CovidiotInnen, Migrantifa & Parkbank
audio
07/02/2021 – BAD NEWS #42
audio
31/01/2021 – Anarchie & Cello liest Emma Goldman & German Antifascists in Barcelona 1933 – 1939
audio
24/01/2021 – Vom Nice Guy über Pick-Up Artist zum Incel – Misogyne Internet-Phänomene
audio
17/01/2021 – Stimmen aus dem Knast – Dezemberausgabe des Anarchistischen Hörfunk in Kooperation mit Mauersegeln
audio
10/01/2021 – Radio Durchbruch zur Gefängnisindustrie in den USA
audio
03/01/2021 – Live like the world is dying ep03 – Urban Preparedness and Better Organizing Models
audio
27/12/2020 – BAD NEWS #41
audio
20/12/2020 – Die Gottespest#3

“Es ist wohl eine Binsenweisheit, dass ein Aufstand unter objektiv und subjektiv günstigen Umständen erfolgen muss, wenn er von Erfolg gekrönt sein soll. Der günstige Zeitpunkt ist nicht auf die Stunde beschränkt, sondern kann einen Tag oder eine Woche, einen oder mehrere Monate dauern. Nicht einmal dies lässt sich im Voraus bestimmen. Sicher ist nur, dass er in Anbetracht und der Urteilsträgheit der meisten Menschen viel zu schnell auftritt und vorübergeht und sich kein zweites Mal in gleicher Form bietet. Seine Erfassung ist ein theoretisches und praktisches Gebot.”

Anlässlich der neuen Herausgabe von “Theorie des Aufstandes” von Emilio Lussu gibt’s einen Einblick in die Biographie des Autors und auch in die Entstehungszusammenhänge des Buches.

Und wie so oft: Durchmischtes – Termine, Musiktipps usw.

Literatur:
Bahoe Books (Hg.), Emilio Lussu, Theorie des Aufstands, Wien, 2011.

Schreibe einen Kommentar