• 2.5.Migration und Rassismus
    09:57
  • MP3, 128 kbps
  • 9.12 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

V. Forderungen und Rechte von und für Minderheiten

V. 3. Migration und Rassismus – Gürcan Orhan

Der Redebeitrag thematisiert die Geschichte von MigrantInnen und ihre Auswanderungsgründe: Mit welchen Hoffnungen sind sie nach Österreich gekommen? Was war ihr Ziel? Was machen sie heute? Zur Diskussion gestellt wird auch eine rassistische staatliche Ausländer- und Migrationspolitik im Kontext kapitalistischer Verhältnisse und die damit einhergehende staatliche, vom Gesetzgeber ausgehende Ausgrenzung.

ATIGF ist die Föderation der Arbeiter und Studenten aus der Türkei in Österreich. ATIGF kämpft in Österreich für die ökonomischen und demokratischen Rechte der Einwanderer aus der Türkei. ATIGF ist eine überparteiliche und demokratische Massenorganisation.

Demokratie am Tableau.
Am 29./30. April 2011 hat in Innsbruck ein Demokratie-Kongress stattgefunden, der in Kooperation mit zahlreichen Organisationen und Initiativen veranstaltet wurde. Diskutiert wurde auf dem Kongress über Demokratiequalität, über Demokratie als Lebensweise und politische Mitgestaltung. Anlass für die Organisierung dieses Kongresses waren die Proteste der „Zornigen Frauen“ gegen die Sparpolitik auf Landesebene im Jahr 2010.