Talk 21: Kommunikation auf Zellebene – Teil 6

Sendereihe
Art4Science – Kinderkrebsforschung und Kunst
  • Talk 21: Kommunikation auf Zellebene - Teil 6
    13:52
audio
Sendung 03: Vom Mikroskop zum Molekulargemälde
audio
Art4Science - Kunst kommuniziert Forschung
audio
Sendung 02: Wenn Zellen sich auf Kleidung zeigen
audio
Sendung 01: Sing mir, woran du forschst
audio
Talk 25: Zellkommunikation als Inspiration für Fashion-Design
audio
Talk 24: Liquid Biopsy and art in public space / part 3
audio
Talk 23: Liquid Biopsy and art in public space / part 2
audio
Talk 22: Liquid Biopsy and art in public space / part 1
audio
Talk 20: Kommunikation auf Zellebene - Teil 5

Im Rahmen des Projekts Art4Science treffen einander die Künstlerin Ruth Mateus Berr und der Wissenschaftler Heinrich Kovar und sprechen über die Möglichkeit, anhand der Beobachtung von Zebrafischen die Interaktion von Zellen live zu beobachten. Ruth erzählt von einer Methode, wie Zellen mit Acrylmalerei dargestellt werden und über inspirierende Gedanken und Ideen, die durch den intensiven und bildhaften Austausch mit der wissenschaftlichen Seite in ihr entstanden sind und sich bereits auf ihre Kunstwerke auswirkten. Zum Schluss berichtet Heinrich über interessante und perspektivreiche Details zur Immun- und Präzisionstherapie.

Ruth Mateus-Berr ist Künstlerin, Forscherin und Professorin an der Universität für Angewandte Kunst in Wien. Heinrich Kovar ist Molekularbiologe an der St. Anna Kinderkrebsforschung, Wien.

a4s021

Schreibe einen Kommentar