Durch das Jahr mit Hildegard – November

Sendereihe
Durch das Jahr mit Hildegard
  • 20201111_Durch das Jahr mit Hildegard_60-00
    60:00
audio
Durch das Jahr mit Hildegard - Jänner 2021
audio
Durch das Jahr mit Hildegard - Dezember 2020
audio
Durch das Jahr mit Hildegard - Oktober
audio
Durch das Jahr mit Hildegard - September
audio
Durch das Jahr mit Hildegard - August
audio
Durch das Jahr mit Hildegard - Juli 2020
audio
Durch das Jahr mit Hildegard - Juni 2020
audio
Durch das Jahr mit Hildegard Mai 2020
audio
Durch das Jahr mit Hildegard: April 2020

Im November ist ein guter Zeitpunkt, um sich im Arbeitseifer ein wenig zurück zu nehmen und auf „Winterbetrieb“ um zustellen. Jetzt kommt die Zeit der wärmenden Gewürze und Speisen. Da der Mensch einen gesunden Körper, ein fröhliches Herz und ein heiteres Gemüt braucht, richten sich die Empfehlungen Hildegards vor allem auf die Stärkung der Lebenskräfte des Menschen. Dafür finden wir bei ihr eine Reihe von Pflanzen und Lebensmittel, einige davon stellen wir in dieser Sendung vor.

Rezepte und weitere Informationen zu Hildegard von Bingen finden Sie auf der Facebookseite: www.facebook.com/HildegarsTochter
Kontakt für Kräuterführungen und Workshops: waltraud.gadermaier@gmx.at

Rezepte aus der Sendung:

Dinkelgrieß- und Haferflockensuppe: Dinkelgrieß bzw. Haferflocken in etwas Butter hell anrösten und mit Gemüsesuppe ablöschen, mit Muskatnuss würzen und gut verkochen lassen.

Quendelkekse: 1 kg Dinkelfeinmehl, 300 g Butter, 240 g Rohrzucker, 200 g geriebene Mandeln, 4 Eier, 30 – 50 g Quendelpulver, 1 Prise Salz, 100 ml Wasser. Einen feuchten Mürbteig kneten, dünn ausrollen und Kekse ausstechen. Bei 160 ° C Heißluft ca. 12 Minuten backen. In einer gut verschließbaren Dose aufheben und bei Bedarf ein paar Kekse naschen.

Ingwer-Zitronen – Sirup: 25 dag Bioingwer und 5 Biozitronen in feine Scheiben schneiden und mit einem Liter Wasser aufkochen. Zudeckt mehrere Stunden ziehen lassen, abseihen und den Sud abmessen. Auf 1 l Flüssigkeit 1kg Zucker dazugeben und aufkochen. Es soll eine sirupartige Konsistenz entstehen. In Flascherl abfüllen und kühl und dunkel aufbewahren.

Kurkuma Gewürz Milch: ½ Teelöffel Kurkumapulver in ¼ l warme Milch einrühren, mit etwas Honig süßen und vor dem Frühstück trinken. Besser soll diese Gewürzmilch wirken, wenn man noch eine Prise Pfeffer dazu gibt und ein wenig Ghee – also Butterschmalz.

 

Quellen und Buchempfehlungen:
Physica – Heilsame Schöpfung – Die natürliche Wirkkraft der Dinge, Hrsg: Abtei St. Hildegard, Eibingen, ISBN: 978-3-87071-271-6
Die Hildegard – Pflanzen – Apotheke, ISBN: 978-3-7462-4949-0
Heilen mit Hildegard, ISBN: 978-3-7995-0568-0
Hildegardmedizin für alle Tage, ISBN: 978-3-86820-240-3
Das Heilwissen der Hildegard von Bingen, ISBN: 978-3-8338-3602-2

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar