Was soll ich hier? – Reisen und Arbeiten in Ladakh, Niger und Uganda.

Sendereihe
COCOYOC
  • COCOYOC_Reisen_2011-06-16
    59:34
audio
Quo Vadis Bolivien?
audio
The 17 Sustainable Development Goals at an Exhibition.
audio
ÖKOLOG - Schule als Lebensraum.
audio
Tag des indigenen Widerstandes - Die Vorschau.
audio
Im Kampf gegen Tollwut - World Rabies Day 2020
audio
Im Gespräch mit Rene Schuster, Verein SUEDWIND [c/o Seitenblicke von der Grenze]
audio
Im Gespräch mit Josef Rauscher und Silke Kohek [c/o Seitenblicke von der Grenze]
audio
Im Gespräch mit Livinus Nwoha, Verein IKEMBA [c/o Seitenblicke von der Grenze]
audio
Im Gespräch mit Gitta Rupp und Wolfgang Walther [c/o Seitenblicke von der Grenze]
audio
Aufwind Peru - Lernen im globalen Süden.

Greta Kostka (Friends of Lingshed), Birgit Mayerhofer (Tifinagh) und Christoph Schalk (Zikomo) verbindet ihr Engagement in Projekten in Ländern des globalen Südens.

Wie unterscheiden sich ihre Erfahrungen im Reisen und Arbeiten in Ladakh (Jammu-Kashmir, Indien), Uganda und Niger? Können wir auch Gemeinsamkeiten entdecken?

Wir sprechen über intensive Erlebnisse; die Möglichkeiten und Grenzen der Zusammenarbeit über Kontinente hinweg; über die eigenen Vorurteile; über Leben und Sterben; den Unterschied zwischen Armut und Elend; Langsamkeit und Hektik und die Entscheidung woanders leben zu wollen…

Die Reisezitate stammen aus dem Buch von Bruce Chatwin „Traumpfade“.

Moderation: Walther Moser.

Schreibe einen Kommentar