• sendung 20110610
    30:39
  • MP3, 192 kbps
  • 42.11 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Antrittsvorlesung von Dr.phil. Anne von der Heiden, Univ. Professorin für Kunstgeschichte und Kunsttheorie vom 7. Juni 2011  an der Kunnstuniversität Linz.

Die Lehre und Forschung im Bereich der Professur für Kunstgeschichte und Kunsttheorie verbindet nicht nur die Auseinandersetzung mit künstlerischen Strategien und Prozessen in Geschichte und Gegenwart mit theoretischen Positionen. Ihr Gegenstand sind Konversionen beider Bereiche, also Übergänge, Verwandlungen, Umkehrungen, Übertritte und Vertauschungen. Unter diesen Voraussetzungen stellen sich Fragen nach Bildlichkeit und Souveränität, künstlerischen Selbsttechniken, ästhetischen Regimen ebenso neu wie die nach dem Verhältnis von Realem, Imaginärem und Symbolischen. Die Antrittsvorlesung befasst sich mit künstlerischen Artikulationen der Gegenwart und gibt einen Einblick in aktuelle Lehr- und Forschungsprojekte.

Produziert am:
10. Juni 2011
Veröffentlicht am:
10. Juni 2011
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Zum Userprofil
avatar
Daniela Schopf
daniela.schopf (at) fro.at
4040 Linz