Verschwörungstheorien in Zeiten der Corona-Krise

Podcast
KulturTon
  • 2020_10_05_kt_beitrag_verschwoerungstheorie_oberhauser
    07:46
audio
Endlich wieder Premierentage!
audio
"Schönheitswahn & Kaufrausch": Lesung mit Nunu Kaller
audio
Poesie und Politik der Heimat
audio
Flussnetzwerke
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 18.10.2021
audio
Impfen – Pflicht oder Freiwilligkeit
audio
Flugpioniere Innsbrucks
audio
Prosumer Prosciutto - Seyoung Yoon in der Galerie der Stadt Schwaz
audio
"Gemma Bögen" - Forschend durch den Mikrokosmos Viadukt
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 04.10.2021

Verschwörungstheorien begleiten die Menschheit seit Jahrhunderten. Krisenzeiten befördern ihre Entstehung noch zusätzlich, wie wir seit Beginn der Corona-Krise deutlich beobachten können. Der Historiker Claus Oberhauser von der Universität Innsbruck beschäftigt sich seit Jahren mit der Geschichte von Verschwörungstheorien.

Im Gespräch mit Melanie Bartos vom Büro für Öffentlichkeitsarbeit der Uni Innsbruck gibt er Einblicke in sein Forschungsgebiet. Wir hören einen Ausschnitt aus einem ausführlichen Gespräch zum Thema Verschwörungstheorien im Podcast der Uni, Zeit für Wissenschaft.

Das ganze Gespräch gibt es zum Nachhören auf uibk.ac.at/podcast/zeit

 

Der Beitrag wurde im Rahmen des KulturTons vom 05.10.2020 erstausgestrahlt.

—————————————-

Verschwörungstheorien in Zeiten der Corona-Krise

Anmod:

Verschwörungstheorien begleiten die Menschheit seit Jahrhunderten. Krisenzeiten befördern ihre Entstehung noch zusätzlich, wie wir seit Beginn der Corona-Krise deutlich beobachten können. Der Historiker Claus Oberhauser von der Uni Innsbruck beschäftigt sich seit Jahren mit der Geschichte von Verschwörungstheorien. Im Gespräch mit Melanie Bartos vom Büro für Öffentlichkeitsarbeit gibt er Einblicke in sein Forschungsgebiet. Wir hören einen Ausschnitt aus einem ausführlichen Gespräch zum Thema Verschwörungstheorien im Podcast der Uni, Zeit für Wissenschaft.

Zeit: 07min 46sec

Letzte Worte: “Wo es auch darum geht: Irgendwann ist die Verschwörung dann auch real.”

Abmod:

Das war Claus Oberhauser vom Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie im Gespräch mit Melanie Bartos. Das ganze Gespräch zum Thema Verschwörungstheorien gibt es zum Nachhören auf uibk.ac.at/podcast/zeit

Leave a Comment