Luis Stabauer: Brüchige Zeiten

Sendereihe
Literadio: Frankfurter Buchmesse 2020
  • 18_Brüchige Zeiten
    Download
    29:41
audio
Der Geschmack Europas zum Lesen und Sehen
audio
Hanni Vanicek: Das Geschäft ist meine Bühne
audio
Harald Schwinger: Das Melonenfeld
audio
Bettina Gärtner: Herrmann
audio
Simon Sailer: Die Schrift
audio
Edition Tandem - Neuerscheinungen 2020
audio
Irene Diwiak: Malvita
audio
Andreas Schindl: Die Verspätung
audio
Carolina Schutti: Patagonien
audio
Karin Peschka: Putzt euch, tanzt, lacht

Der Autor entwirft die Dystopie einer neuen politischen Realität, in der die Verwundbarkeit der Demokratie spürbar wird und er zeigt durch seine Protagonistin, wie wichtig das Engagement jedes Einzelnen ist, gegen autoritäre Tendenzen anzukämpfen.

Das Buch ist Hollitzer Verlag erschienen.

Beteiligte:
Luis Stabauer (Autor/in)
Musik: Reinhard Sellner
Christian Berger (Redakteur/in)

 

Schreibe einen Kommentar