ORACLE and SACRIFICE 1 oder die evakuierung der gegenwart

Sendereihe
Radio Dispositiv
  • Oracle and Sacrifice 1
    Download
    53:37
audio
Karim El-Gawhary: Repression und Rebellion
audio
Bus nach Bingöl - Richard Schuberth im Studiogespräch
audio
Arbeit statt Almosen - Literatur goes Crowdfunding
audio
MusicaFemina International - Weibliche Musikpraxis
audio
Leben verboten! Maria Lazars Roman in deutscher Erstausgabe (Podcastversion)
audio
Leben verboten! Maria Lazars Roman in deutscher Erstausgabe (Radioversion)
audio
Worüber man als Jude nicht schreiben sollte - Sama Maani zu seinem jüngst erschienenen Essayband
audio
Handbuch Überwachung - Angelika Adensamer zur Neufassung HEAT 2.0
audio
Erinnerungen an Chrono Popp - Teil 2 mit Hans Holler und Kurt Palm (Podcastversion)

Claudia Bosse im Tanzquartier Wien

In der Produktion ORACLE and SACRIFICE 1 ist die Regisseurin, Choreographin und Leiterin des theatercombinats Claudia Bosse erstmals als Solo-Perfomerin zu erleben. Ihr Versuch, mit dem eigenen Körper zu denken, ist einerseits Weiterführung und Zusammenfassung, unterscheidet sich aber andrerseits in mancherlei Hinsicht von ihren bisherigen Arbeiten. Gemeinsam mit Julia Zastava und Fanti Baum, zwei ihrer Komplizinnen, reflektiert sie den Fortgang des Experiments.

Premiere 9. Oktober 2020 19:30 im Tanzquartier Wien

Website theatercombinat
Website theatercombinat ORACLE and SACRIFICE 1
Website Tanzquartier Wien
Website Favoriten Festival Dortmund 2020
Website Julia Zastava

(CC) 2020 BY-NC-SA V4.0 – Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung bei Namensnennung gestattet, kommerzielle Nutzung ausgenommen, Weitergabe unter gleichen Bedingungen; Herbert Gnauer (ORANGE 94.0)

Schreibe einen Kommentar